FIFA WM 2018 in Russland: Eröffnungsspiel live im Ersten, Finale live im ZDF

Grafik mit WM-Logo 2018
 | Bild: ARD

Nach der Auslosung der Endrundengruppen am Freitag, 1. Dezember 2017, in Moskau haben sich ARD und ZDF auf die Verteilung der Gruppenspiele bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland verständigt.

WM-Eröffnungsspiel im Ersten

So überträgt Das Erste am Donnerstag, 14. Juni 2018, 17:00 Uhr live das WM-Eröffnungsspiel Russland – Saudi Arabien aus Moskau. Das WM-Finale am Sonntag, 15. Juli 2018, 17:00 Uhr, ebenfalls in Moskau, wird im ZDF zu sehen sein.

Das ZDF überträgt zwei Spiele der deutschen Nationalmannschaft in der Vorrunde live: am Sonntag, 17. Juni 2018, 17:00 Uhr Deutschland – Mexiko aus Moskau und am Mittwoch, 27. Juni 2018, 16:00 Uhr Südkorea – Deutschland aus Kasan.

Deutschland – Schweden live im Ersten

Das Erste zeigt am Samstag, 23. Juni 2018, 20:00 Uhr das Spiel der deutschen Elf gegen Schweden, das in Sotschi stattfindet.

Bei einem Weiterkommen der deutschen Nationalmannschaft überträgt Das Erste das deutsche Achtel- und ein mögliches Halbfinale mit der Löw-Elf, das ZDF würde ein Viertelfinale mit deutscher Beteiligung live zeigen.

Innerhalb der ARD übernimmt der Südwestrundfunk (SWR) die Federführung für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018. Die Gesamtfederführung liegt beim ZDF.

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.