Wir über uns

"Das Erste"-Logo

Programmdirektion
Erstes Deutsches Fernsehen Arnulfstr. 42
80335 München

Zuschauertelefon: +49 89 5900-23344
E-Mail: info@DasErste.de

Programmdirektion Erstes Deutsches Fernsehen

Die Programmdirektion Erstes Deutsches Fernsehen plant Das Erste und ist für die Programmkommunikation zuständig. An ihrer Spitze steht der Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen, Volker Herres, der in dieser Funktion zugleich Vorsitzender der Ständigen Fernsehprogrammkonferenz ist. Die Fernsehprogrammkonferenz koordiniert das ARD-Gemeinschaftsprogramm.

Der Programmdirektion Erstes Deutsches Fernsehen gehören drei hauptamtliche Koordinatoren an: Der ARD-Chefredakteur und stellvertretende Programmdirektor Thomas Baumann leitet die Koordination Politik, Kultur und Gesellschaft; Axel Balkausky ist Chef der Koordination Sport; Dr. Hans-Martin Schmidt ist Leiter der Koordination Ausland und Festivals.

Daneben ist die Programmdirektion für weitere Aufgaben zuständig:
Die Programmplanung steht als zentrale Anlaufstelle mit allen Landesrundfunkanstalten und den Koordinationen in engem Kontakt und entwickelt aus den Programmanmeldungen konkrete Programmabläufe für Das Erste.

Die Medienforschung ermittelt, wer die Sendungen des Ersten einschaltet und untersucht die Gründe für Gefallen und Missfallen am Programm.

Die Abteilung Presse und Information stellt der Presse mit Meldungen, Broschüren und Pressekonferenzen Sendungen des Ersten vor und beantwortet Journalistenanfragen zum Programm.

Aufgabe der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Eventmarketing ist die Durchführung von Veranstaltungen und Promotion-Maßnahmen, um Formaten, Sendeplätzen und programmlichen Kernkompetenzen des Ersten ein größtmögliches öffentliches Echo zu sichern.

Das Marketing kümmert sich um die Bewerbung von Sendungen des Ersten, produziert dafür in Zusammenarbeit mit Werbeagenturen TV- und Radiospots, Plakate, Anzeigen und Online-Banner und ist darüber hinaus in der ARD auf vielfältige Weise beratend tätig.

Design und Präsentation verantwortet das audiovisuelle Erscheinungsbild – Image, Corporate Design u. v. a. – der Marken ARD und Das Erste sowie von Sendungen im Ersten.

Die Abteilung Digitale Produkte entwickelt und betreibt redaktionell und technisch die Internetseiten und Apps (mobil und smart TV) zum Program: Unter DasErste.de bietet sie den Nutzern vertiefende Informationen zu den Sendungen des Ersten. In der Mediathek und über die Das Erste App sind zahlreiche Sendungen – live und zeitversetzt – über das Internet abrufbar. Zusätzlich betreut die Abteilung Digitale Produkte zu vielen Sendungen Social Media Kanäle auf Facebook, Youtube und Instagram.

Die Zuschauerredaktion ist "der heiße Draht" für Kritik, Fragen und Wünsche an das Programm des Ersten: Täglich von 9 bis 23 Uhr gibt das Team weiterführende Informationen zu Sendungen des Ersten, Hinweise zum Bezug von Videos und Manuskripten, aber auch allgemeine Auskünfte über die Struktur der ARD.

Insgesamt besteht die Programmdirektion aus rund 80 festangestellten Mitarbeitern. Sie ist eine ARD-Gemeinschaftseinrichtung, die von den Landesrundfunkanstalten anteilig finanziert wird.