SENDETERMIN Mo, 29.01.18 | 20:15 Uhr | Das Erste

Wider den tierischen Ernst 2018

PlayWinfried Kretschmann ist Träger des Ordens "Wider den tierischen Ernst 2018"
Wider den tierischen Ernst 2018 | Video verfügbar bis 29.01.2019 | Bild: WDR

Gäste: Winfried Kretschmann, Jens Riewa, Armin Laschet, Julia Klöckner, Alexander Graf Lambsdorff, Philipp Freiherr zu Guttenberg, Christian Lindner, Cem Özdemir, Theo Waigel, Jürgen Rüttgers, Friedrich Merz, Guido Cantz, Guildo Horn, Dave Davis, Gregor Gysi

Endlich ist es wieder soweit: Auch 2018 verbindet die karnevalistische Traditionsveranstaltung politische Redner in der Bütt mit Aachener Heimatgefühl, Comedy und Karneval. Und es geht wie immer närrisch zu auf der neuen Bühne der Festsitzung des Aachener Karnevalsvereins (AKV) bei der 68. Verleihung des Ordens "Wider den tierischen Ernst".

"Winfried Kretschmann macht Politik mit Sinn, aber wider den tierischen Ernst", sagt AKV-Präsident Dr. Werner Pfeil über Baden-Württembergs Landesvater. "Schlagfertig in der Sprache und bedächtig in der Sache hat er sich Respekt und Anerkennung weit über die Parteigrenzen hinaus verdient", begründet Pfeil die Wahl des Elferrats. Schubladendenken sei dem 69-jährigen Schwaben mit ostpreußischen Wurzeln fremd, mit der Devise "Nicht fragen, woher einer kommt, sondern wohin er will", komme Kretschmann dem rheinischen Gebot, dass jeder Jeck anders ist und auch sein darf, schon ziemlich nahe. Den Menschen so zu nehmen wie er ist, ohne zu moralisieren, ist ein Kernmotiv des gläubigen Katholiken.

Neben dem AKV-Präsidenten Werner Pfeil wird auch Moderator und "Tagesschau" Sprecher Jens Riewa 2018 wieder durch die Festsitzung im Aachener Eurogress führen. Die politische Rede im karnevalistischen Umfeld und das „Öcher Flair“ sind von jeher Markenzeichen und Unikat der Ordensverleihung.

So sind auch 2018 wieder Größen des politischen Tagesgeschäfts wie NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, CDU Vizechefin Julia Klöckner und FDP Bundesvorstand Alexander Graf Lambsdorff auf der Bühne zu sehen, im Saal beobachtet von den Rittern Philipp Freiherr zu Guttenberg, Christian Lindner, Cem Özdemir, Theo Waigel, Jürgen Rüttgers, Friedrich Merz u.a.

Die Moderatoren begrüßen auf der Bühne außerdem prominente Redner und Gäste wie den Starkarnevalisten und "Verstehen Sie Spass?"-Moderator Guido Cantz, ESC-Teilnehmer und Schlagerkönig Guildo Horn, Comedians wie Dave Davis alias Motombo und den Aachener Stammgast Hastenrath‘s Will. Das Kabarettisten-Urgestein Wilfried Schmickler wird 2018 zum ersten Mal als "Kaiser Karl" auf der Aachener Bühne zu sehen sein!

Und natürlich dabei als Laudator 2018: der Ordensträger des vergangenen Jahres, Gregor Gysi von der Linken.

Unterstützt wird die bunte Festgala des Ordens "Wider den tierischen Ernst“ von Aachener Lokal-Größen wie u.a. die 4 Amigos, Testbild, der Tanztruppe Marga Render u.v.m.

Andere Sendungen

13 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.