13,79 Mio. Zuschauer sahen das Pokalendspiel im Ersten

22.05.2016

Guardiola stemmt den Pokal in die Höhe
Der FC Bayern München ist DFB-Pokalsieger 2016.

13,79 Mio. Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 49,2 Prozent, waren am 21. Mai 2016 im Ersten dabei, wie der FC Bayern München im Berliner Olympiastadion seinen 18. Titel im DFB-Pokal holte. Die Entscheidung fiel erst im Elfmeterschießen, nachdem es nach 120 Minuten gegen den Rivalen Borussia Dortmund immer noch 0:0 gestanden hatte. Mit dem gestrigen 4:3 verabschiedet sich Trainer Pep Guardiola mit dem ersehnten Double beim FC Bayern.

Im anschließenden "Sportschau Club" mit Alexander Bommes, ließen 2,58 Mio. Zuschauer (18,6 % MA) das Geschehen noch einmal Revue passieren.

Insgesamt erzielte Das Erste mit seinem gestrigen Programm einen hervorragenden Tages-Marktanteil von 25,3 %.