Dr. Hermann Kuhn (RB)

Dr. Hermann Kuhn
Dr. Hermann Kuhn

geboren 1945 in Taucha/Leipzig, Schriftsetzer im Ruhestand

Nach dem Studium der Germanistik, Geschichte und Sozialwissenschaften 2. Staatsexamen in diesen Fächern als Realschullehrer

1978 Berufsverbot in Niedersachsen. Redakteur der politischen "Nachrichtenkette Ost" in Berlin (West)

Von 1981 bis zum Ruhestand Schriftsetzer beim Weser-Kurier in Bremen.

Von 1991 bis 2015 (mit Unterbrechung von 2003 bis 2007) Mitglied der Bremischen Bürgerschaft für Bündnis 90/Die Grünen, unter anderem medienpolitischer Sprecher, zuletzt zuständig für Haushalt/Finanzen und Europa

Vorsitzender der Landesverbände Bremen und Mitglied im Präsidium der Deutsch-Israelischen Gesellschaft und der Europa-Union Deutschland

Buchveröffentlichungen: "Arbeit und Brot. Zur Geschichte und den Kampfzielen der polnischen Arbeiterbewegung" (1981), "Bruch mit dem Kommunismus. Über autobiographische Schriften von Ex-Kommunisten im geteilten Deutschland" (1990), "Stutthof. Ein Konzentrationslager vor den Toren Danzigs" (1995)

Von 2004 bis 2008 und wieder seit 2016 Mitglied im Rundfunkrat von Radio Bremen, entsandt von Bündnis 90/Die Grünen

Seit 2016 Mitglied des ARD-Programmbeirats