Nicole Anger (MDR)

Nicole Anger (MDR), Mitglied des ARD-Programmbeirates
Nicole Anger (MDR)

geboren 1976, Referentin beim Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.

Von 1995 bis 2002 Studium der Fächer Pädagogik, Psychologie und Anglistik an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg sowie von 1996 bis 1997 am Bath College of Higher Education in Bath (England) mit dem Abschluss Magistra Artium

Von 2007 bis 2010 Fernstudium an der Deutschen Fachjournalistenschule in Berlin mit dem Abschluss Diplom-Journalistin (FJS)

Von 2008 bis 2016 Geschäftsführerin des Kinder- und Jugendrings Sachsen-Anhalt e.V.

Seit 2017 Referentin für frühkindliche Bildung und Jugendhilfe beim Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.

Von 2010 bis 2016 stellvertretende Vorsitzende und seit 2016 Vorsitzende des Landesjugendhilfeausschusses des Landes Sachsen-Anhalt

Seit 2009 stimmberechtigtes Mitglied des Landesjugendhilfeausschusses des Landes Sachsen-Anhalt

Von 2010 bis 2016 stimmberechtigtes Mitglied im Hauptausschuss des Deutschen Bundesjugendrings für die Landesjugendringe

Seit 2015 Mitglied des Rundfunkrats des Mitteldeutschen Rundfunks, entsandt vom Kinder und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V.

Seit 2015 Mitglied des ARD-Programmbeirats