Brigitte Lange (rbb)

Programmbeirat Brigitte Lange RBB
Brigitte Lange

geboren 1945 in Ludwigshafen am Rhein, Kulturmanagerin

Nach einer kaufmännischen Ausbildung Weiterbildung zur Restauratorin und seit 1980 selbständige Tätigkeiten

Von 1987 bis 2001 Dozentin an den Volkshochschulen Wedding (Mitte) und Pankow im Fachbereich kulturelle Bildung

Von 1987 bis 1989 Qualifizierungsstudium "Stadtstruktur und gesellschaftliche Kontexte" an der TU Berlin

Von 1994 bis 1998 weiterbildendes Studium an der Fern-Universität Hagen mit dem Schwerpunkt Kulturmanagement/Kommunale Kulturarbeit

Freiberufliche Arbeit als Kulturmanagerin

Von 1996 bis 2001 Mitglied der Bezirksverordnetenversammlung Reinickendorf und dort kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion

Von 2001 bis 2016 Mitglied des Abgeordnetenhauses Berlin, kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion sowie Mitglied im Kulturausschuss und im Ausschuss Europa/Bund/Medien

Seit 2016 freiberufliche Tätigkeit als Kulturmanagerin und ehrenamtliche Tätigkeiten im Kulturbereich

Seit 2014 Mitglied des Rundfunkrats und des Programmausschusses des Rundfunks Berlin-Brandenburg, entsandt vom Abgeordnetenhaus Berlin

Seit 2017 Mitglied des ARD-Programmbeirats