SENDETERMIN Do, 31.03.16 | 22:45 Uhr | Das Erste

Ladies Night (11)

Gastgeberin Gerburg Jahnke (M) mit Ihren Gästen v.l.n.r. Rebecca Carrington, Patrizia Moresco, Liza Kos und Sarah Bosetti.
Gastgeberin Gerburg Jahnke mit Ihren Gästen v.l.n.r. Rebecca Carrington, Patrizia Moresco, Liza Kos und Sarah Bosetti.

Gäste: Rebecca Carrington, Patrizia Moresco, Sarah Bosetti, Liza Kos

Sie zählt zu den angesagtesten Adressen im deutschen Fernsehen, wenn es um weiblichen Humor geht: die "Ladies Night" im Ersten. Und so kann Gastgeberin Gerburg Jahnke auch in der Frühlingsausgabe der WDR-Comedy- und Kabarettshow am Donnerstag, 31. März 2016, mit Rebecca Carrington, Patrizia Moresco, Sarah Bosetti und Liza Kos wieder vier außergewöhnliche Künstlerinnen begrüßen.

Ein internationaler Star ist Rebecca Carrington. Die Musikerin, Schauspielerin und Kabarettistin spielte im "London Symphony Orchestra" und begleitete schon Stars wie Aretha Franklin und Paul McCartney bei ihren Konzerten. In ihren mit viel britischem Humor gewürzten Bühnenshows begeistert das Multitalent immer wieder als stimmgewaltige Sängerin und virtuose Instrumentalistin.

Zu Gast: Patrizia Moresco.
Patrizia Moresco

Als "Komikaze Kabarett" bezeichnet Patricia Moresco ihr künstlerisches Gesamtpaket aus Stand-up-Comedy, Slapstick, Gesang und Schauspielkunst. Auch in dem aktuellen Bühnenprogramm "BISSFEST – Dolce Vita im Sparschwein" schöpft die vielseitige Bühnenkünstlerin aus dem Vollen und zieht als "südländischer Wirbelwind" gekonnt alle Register ihres Könnens.

Zu Gast: Sarah Bosetti.
Sarah Bosetti

Sarah Bosetti ist Autorin und Slampoetin. Seit 2009 ist die junge Wahl-Berlinerin mit ihren ebenso klugen wie humorvollen Texten erfolgreich auf den deutschen Slam- und Lesebühnen unterwegs. Sarah Bosetti ist Mitbegründerin der Berliner Lesebühne "Couchpoetos" und veröffentlichte im September vorigen Jahres ihr zweites Buch, den Coming-of-Age-Roman "Mein schönstes Ferienbegräbnis".

Zu Gast: Liza Kos.
Liza Kos

Enorme Wandlungsfähigkeit beweist die Newcomerin Liza Kos bei ihren Auftritten. Mal schlüpft die Comedienne und Liedermacherin in die Rolle der klischeehaften Russin Svetlana Kalaschnikova, mal gibt sie die türkische Migrantin Aynur. Wohl deshalb trägt das aktuelle Soloprogramm der Aachenerin auch den Titel "Was glaub' ich wer ich bin?!".

Andere Sendungen

7 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Do, 31.03.16 | 22:45 Uhr
Das Erste

Andere Sendungen