SENDETERMIN Do, 20.11.14 | 22:45 Uhr

Nuhr mit Respekt!

ARD-Themenwoche "Toleranz"

Von und mit Dieter Nuhr

Dieter Nuhr ist als Kabarettist Fachmann für das Thema Toleranz, denn er fragt sich den ganzen Tag:

»Was machen wir hier eigentlich, warum sind wir nur so engstirnig?«

Er ist froh, in Deutschland zu leben, denn hier wird er weder aufgrund freier Meinungsäußerung massakriert, noch wegen Ehebruchs gesteinigt. Das gehört für ihn zur Toleranz. Er freut sich über Frieden, unbehelligtes Spazierengehen auf den Straßen Deutschlands und bundesrepublikanisch garantierte freie Meinungsäußerung. In seiner ganz speziellen Art widmet sich Dieter Nuhr der "Toleranz" im Allgemeinen und ihren satirischen Seiten im Besonderen:

Respekt! Ein großes Wort!

Respekt! Ein großes Wort! Die Frage ist: Muss man sich Respekt verdienen? Oder reicht es, wenn man das Wort halbwegs gerade aussprechen kann: Alter, Räspäckt ey! Hat wirklich jeder Mensch Respekt verdient? Laut Grundgesetz: Ja! Aber gilt das auch für Tierquäler, Halsabschneider oder Schlagersänger?

Nachsichtigkeit sollte durchaus Grenzen haben ... Während im nahen Osten Andersmeinende häufig mit der Machete überzeugt werden, gilt bei uns im zivilisierten Teil der Welt das Gebot der Toleranz. Da prallen die Werte aufeinander.

Offen wollen wir sein gegenüber unseren Mitmenschen, aber was ist, wenn sie am Bahnhof ihren Koffer stehen lassen? Frauenfreundlich wollen wir sein, aber wie geht das, wenn man die Dame gar nicht ansprechen darf, weil man sonst von ihrem Bruder erschossen wird! Muss man tolerant sein, wenn einer gestreifte Krawatten zur karierten Hose trägt? Da ist der Punkt erreicht, an dem viele aufgeklärte Bürger sagen: "Jetzt ist Schluss mit lustig!"

Aber das stimmt nicht! Heilung ist möglich! Und immerhin sprengen sich Träger geschmackloser Krawatten statistisch gesehen nur selten in die Luft. Sollte uns das nicht einen gewissen Respekt abnötigen? Die Antwort ist klar und eindeutig: Vielleicht!

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Do, 20.11.14 | 22:45 Uhr

Mehr zur Themenwoche 2015

Live dabei sein!

Videos zu "Nuhr im Ersten – Satiregipfel"