Tobias Oertel ist Matteo Zanchetti

Matteo Zanchetti mit zwei Polizisten am Tatort.
Matteo Zanchetti gibt über seine Vergangenheit nichts preis.  | Bild: ARD Degeto

Seine Vergangenheit wird man niemals los. Dass Zanchetti ein ordentliches Päckchen aus seiner Zeit bei der Polizei in Bari mit sich herumträgt, war schon länger klar. Nun treibt aber plötzlich ein Killer sein Unwesen in den Südtiroler Bergen. Matteo wird schnell klar, dass die Sache mit ihm zu tun haben muss. Der Commissario "Capo" steckt in einem Dilemma. Wie kann er die Sache unter dem Deckel halten, ohne seine Kollegen zu gefährden? Vor allem Sonja geht seiner Meinung nach in eine falsche Richtung, doch er kann ihr nicht alles sagen, was er weiß. Zanchetti versucht, einen kühlen Kopf zu bewahren. Aber unter dem Druck der sich minütlich zuspitzenden Umstände macht er Fehler, die ihm sonst nicht passiert wären.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern