1/1

Reiches Erbe

Offiziell starb Signora Altavilla an Herzversagen. Ein Bestatter des Leichenschauhauses bemerkt jedoch an ihrem Hals Würgemale, die der Arzt bei der Ausstellung des Totenscheins glatt übersah. Für Brunetti beginnen die Ermittlungen.

Offiziell starb Signora Altavilla an Herzversagen. Ein Bestatter des Leichenschauhauses bemerkt jedoch an ihrem Hals Würgemale, die der Arzt bei der Ausstellung des Totenscheins glatt übersah. Für Brunetti beginnen die Ermittlungen.

Der erste Hinweis führt in ein Seniorenheim, für das die 66-Jährige sich unentgeltlich engagierte. Wurde sie von einem inzwischen entlassenen Altenpfleger ermordet, den die alte Dame wegen betrügerischer Machenschaften angeschwärzt hatte?

Nicht nur diese Frage bereitet Brunetti Kopfzerbrechen. Er muss mit Vice-Questore Pattas Sohn Salvatore kooperieren – für den Commissario eine Strafe Gottes. Der frischgebackene Staatsanwalt wittert eine Mordserie im Pflegeheim.

Commissario Brunetti beobachtet mit Skepsis, wie der ehrgeizige neue Staatsanwalt Salvatore Patta den ehemaligen Altenpfleger Sergio Cucetti vernimmt.

Der Staatsanwalt will aufgrund hanebüchener Verdachtsmomente fünf Leichen exhumieren lassen. Der damit verbundene Skandal würde für das Heim jedoch die Schließung bedeuten.

Aber nicht nur Patta Junior hält die Ermittlungen auf: Commissario Brunetti auch hat wieder Ärger mit Vice-Questore Patta.

Während Brunetti das Schlimmste zu verhindern versucht, führen ihn seine Ermittlungen in eine ganz andere Richtung.

Wie sich herausstellt, gewährte Signora Altavilla in ihrer Wohnung misshandelten Frauen Zuflucht, darunter auch Gabriela Pavon, die von ihrem gewalttätigen Mann Nico grün und blau geschlagen wurde.

Wie immer kann Signorina Elettra Commissario Brunetti und Sergente Vianello weiterhelfen, um den Fall aufzuklären.

Es stellt sich heraus, dass Alvise zur Tatzeit in der Nähe des Tatorts war. Commissario Brunetti und Sergente Vianello sind gespannt, ob ihr einfältiger Kollege den Verdächtigen wiedererkennt, den Signorina Elettra ihm am Bildschirm zeigt.

Als im Bankschließfach der Ermordeten der Hauptgewinn einer Lotterie auftaucht, erscheint der Fall in einem ganz anderen Licht. Auch die Verwandten der Ermordeten geraten nun ins Visier: Hat Claudio Altavilla etwas mit dem Tod seiner Frau zu tun?