Zahlen zur Sicherungsverwahrung in Deutschland

Wie viele Sicherungsverwahrte gibt es in Deutschland? Wie viele Sicherungsverwahrungen wurden in den vergangenen Jahren angeordnet? Die Entwicklung von 1994 bis 2013 in Zahlen finden Sie hier.

Zahlen zur Sicherungsverwahrung in Deutschland
Zahlen zur Sicherungsverwahrung in Deutschland

Statistisch betrachtet ist die Sicherungsverwahrung eher ein Randproblem des Strafvollzugs. Derzeit gibt es knapp 500 Sicherungsverwahrte (im Vergleich die Zahl der Strafgefangenen im Jahr 2013: 56.641). Dennoch zählt die Sicherungsverwahrung zu einer der schärfsten Waffen des Strafrechts und die Zahl der Sicherungsverwahrten (es sind hauptsächlich Männer) stieg in Deutschland von 1995 bis 2013 auf mehr als das Doppelte (von 194 auf 492). 2010 erreichte sie mit 536 ihren bisherigen Höhepunkt.

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.