Die Sender

Logo "FilmDebüt im Ersten"
Logo "FilmDebüt im Ersten"

Filmdebüt im Ersten lebt von der föderalen Idee, d. h. die Rundfunkanstalten der ARD bringen ihre Filme ins Erste ein und stellen so ein vielseitiges Gesamtprogramm zusammen.

Seit vielen Jahren engagieren sich die einzelnen Sender im Debüt-Bereich, jeder auf seine individuelle Art und Weise und fast ausschließlich im jeweiligen Dritten Programm. Ohne das Forum im Dritten aufzugeben, wurde es dennoch Zeit, dass man zusammenfindet und den Erstlingsfilmen eine stärkere Aufmerksamkeit im Ersten ermöglicht.

Einerseits setzt "Filmdebüt im Ersten" die fertigen Filme in einer Reihe zusammen, die Produktion bleibt nach wie vor Angelegenheit der Redaktionen einer Rundfunkanstalt. Folglich bietet jeder Sender seine eigenen Möglichkeiten und Modalitäten für ein Debüt.

Andererseits ist das Ziel der zukünftigen gemeinsamen Arbeit mehr Koproduktionen der einzelnen Sendeanstalten durchzuführen. Ergänzt wird das gemeinsame Engagement durch Veranstaltungen wie das alljährlich Pitching in Saarbücken.

1 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.