SENDETERMIN Fr, 30.12.16 | 00:20 Uhr | Das Erste

Gorky Park

Jack Osborne
Der amerikanische Geschäftsmann Jack Osborne glaubt, ein gewagtes Spiel gewonnen zu haben.

Spielfilm USA 1983

In einer Winternacht werden im Moskauer Gorky Park in der Nähe einer Eisbahn die Leichen von zwei Männern und einer Frau gefunden. Sie lagen längere Zeit im Schnee verscharrt und sind so verstümmelt, dass ihre Identifizierung äußerst schwierig ist. Chefinspektor Arkady Renko von der Mordkommission würde den Fall daher gern an den KGB abgeben, zumal sich herausstellt, dass alle Opfer mit einer Pistole erschossen wurden, wie sie fast nur von Mitgliedern des sowjetischen Geheimdienstes benutzt wird. Staatsanwalt Iamskoy besteht jedoch darauf, dass Renko die Ermittlungen weiterführt.

Bei seinen Recherchen gerät der junge Chefinspektor an eine der Universität verwiesene Studentin, Irina Asanova. Sie fasziniert Renko, obwohl das Mädchen aus Sibirien sich ihm gegenüber sehr abweisend verhält. Kurz darauf lernt der Inspektor auf ungewöhnliche Weise den amerikanischen Kriminalbeamten William Kirwill kennen. Einer der Ermordeten war Kirwills Bruder James, den Mörder will William nun – als Tourist getarnt – auf eigene Faust suchen.

Nach anfänglichen Auseinandersetzungen beschließen die ungleichen Kollegen, inoffiziell zusammenzuarbeiten, zumal ein Landsmann Kirwills in dem mysteriösen Fall eine wichtige Rolle zu spielen scheint: Pelzimporteur Jack Osborne, ein reicher Geschäftsmann mit Beziehungen zu den höchsten Stellen in Ost und West.

Mehr zu "Gorky Park"

Regisseur Michael Apted hatte sich in seiner Heimat England schon mit erfolgreichen Fernseh- und Kinofilmen einen Namen gemacht, als er 1980 mit "Nashville Lady" seinen ersten Hollywood-Film inszenierte. "Gorky Park" entstand weitgehend in Finnland und Schweden; Helsinki diente als Ersatz für die Schauplätze in Moskau, wo man keine Dreherlaubnis bekommen hatte. Auch die Zobel – das sowjetische Staatsmonopol für Zobelzucht spielt im Film eine zentrale Rolle – mussten gedoubelt werden: Baummarder, weniger kostbar, aber für Laien ähnlich aussehend, vertraten bei den Aufnahmen ihre vornehmeren Verwandten.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Arkady Renko William Hurt
Jack Osborne Lee Marvin
William Kirwill Brian Dennehy
Irina Asanova Joanna Pacula
Staatsanwalt Iamskoy Ian Bannen
Pasha Michael Elphick
Anton Richard Griffiths
Pribluda Rikki Fulton
General Alexander Knox
Golodkin Alexei Sayle
Prof. Andreev Ian McDiarmid
KGB-Agent Rubrik Niall O'Brien
Levin Henry Woolf
Natascha Tusse Silberg
Fet Patrick Field
Musik: James Horner
Kamera: Ralf D. Bode
Buch: Dennis Potter
Regie: Michael Apted
0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Fr, 30.12.16 | 00:20 Uhr
Das Erste

Sprungmarken zur Textstelle