Die Darsteller und ihrer Rollen

Anke Engelke und Sebastian Blomberg als Therese Pönsgen und Thomas Leber

Therese Pönsgen (Anke Engelke) und Thomas Leber (Sebastian Blomberg) sind seit sieben Jahren zusammen. Ihm fehlt als Fotograf der Erfolg, sie besitzt ein erfolgreiches Catering-Unternehmen. Altersmäßig ist Therese ihrem Freund sechs Jahre voraus, was sie immer mehr als schwerwiegendes Problem empfindet. Thomas wünscht sich Kinder, eine Familie – sie fühlt sich mit 50 deutlich zu alt, um Mutter zu werden, und spricht unter den Augen der Therapeuten aus, was sie denkt: dass Thomas eine jüngere Frau brauche. Ihr Freund reagiert bestürzt: Ob das ihre Mission sei – Trennung unter Anleitung?
Therese Pönsgen und Thomas Leber sind seit sieben Jahren zusammen.

Therese Pönsgen & Thomas Leber sind seit sieben Jahren zusammen. Ihm fehlt als Fotograf der Erfolg (Geld verdient er, indem er Lebensmittel ablichtet), sie besitzt ein erfolgreiches Catering-Unternehmen. Altersmäßig ist Therese ihrem Freund sechs Jahre voraus, was sie immer mehr als schwerwiegendes Problem empfi ndet. Thomas wünscht sich Kinder, eine Familie – sie fühlt sich mit 50 deutlich zu alt, um Mutter zu werden, und spricht unter den Augen der Therapeuten Benedikt Esser und Maria Landau aus, was sie denkt: dass Thomas eine jüngere Frau brauche. Sie sei die falsche. Ihr Freund reagiert bestürzt: Ob das ihre Mission sei – Trennung unter Anleitung? Dagegen hat er ganz entschieden etwas.

Anneke Kim Sarnau und Bjarne Mädel als Nina und Malte Hell

Nina (Anneke Kim Sarnau) und Malte Hell (Bjarne Mädel) kennen sich seit Schulzeiten und sind seit 26 Jahren ein Paar. Er arbeitet an einer Schule für schwer erziehbare Kinder, sie ist Grundschuldirektorin. Die große Arbeitsbelastung dort sei auch der Grund, warum sie derzeit so neben der Spur sei, erklärt sie dem Therapeuten; außerdem frage sie sich, warum Malte die Therapiestunde gebucht habe. Als Malte ihr antwortet, er habe das Gefühl, sie seien in letzter Zeit nicht mehr so richtig miteinander, erzählt sie ihm von einem Seitensprung – und wie gut dieser ihr getan habe. Wie wird Malte darauf reagieren?
Nina und Malte Hell kennen sich seit Schulzeiten und sind seit 26 Jahren ein Paar.

Nina & Malte Hell kennen sich seit Schulzeiten und sind seit 26 Jahren ein Paar. Er arbeitet an einer Schule für schwer erziehbare Kinder, sie ist Grundschuldirektorin. Die große Arbeitsbelastung dort sei auch der Grund, warum sie derzeit so neben der Spur, so traurig sei, erklärt sie dem Therapeuten Fritjof Bormann; außerdem frage sie sich, warum Malte die Therapiestunde gebucht habe – was wolle er ihr damit sagen? Als Malte ihr antwortet, er habe das Gefühl, sie seien in letzter Zeit nicht mehr so richtig miteinan der, erzählt sie ihm von einem Seitensprung – und wie gut dieser ihr getan habe. Wie wird Malte darauf reagieren?

Gabriela Maria Schmeide und Michael Wittenborn als Michaela und Heinz Peter Ellerbrook

Michaela (Gabriela Maria Schmeide) und Heinz Peter Ellerbrook (Michael Wittenborn) sind seit 25 Jahren verheiratet. Er ist Gardinengroßhändler, sie gelernte Hotelfachfrau, deren Traum von einem eigenen kleinen Café nie in Erfüllung gegangen ist: Als Hausfrau und Mutter hat sie ihrem Mann stets den Rücken freigehalten. Nun sind die Kinder aus dem Haus und haben ihren Eltern das Wellness-Wochenende geschenkt. Heinz Peter ist nicht so recht klar, was er mit der Therapeutin eigentlich besprechen soll. Therapie, das sei doch etwas für Leute mit Problemen, und sie selbst hätten keine. Ein Irrtum, wie sich schon bald herausstellen soll.
Michaela und Heinz Peter Ellerbrook sind seit 25 Jahren verheiratet.

Michaela & Heinz Peter Ellerbrook sind seit 25 Jahren verheiratet und leben in der Nähe von Münster. Er ist Gardinengroßhändler, sie gelernte Hotelfachfrau, deren Traum von einem eigenen kleinen Café nie in Erfüllung gegangen ist: Als Hausfrau und Mutter hat sie ihrem Mann stets den Rücken freigehalten. Nun sind die Kinder aus dem Haus und haben ihren Eltern das Wellness-Wochenende geschenkt (das die beiden gleich auch noch für eine Fastenkur nutzen wollen – wenn schon, denn schon). Heinz Peter allerdings ist nicht so recht klar, was er mit der Therapeutin Maria Landau eigentlich besprechen soll. Therapie, das sei doch etwas für Leute mit Problemen, und sie selbst hätten keine. Ein Irrtum, wie sich im Gespräch schon bald herausstellen soll.

Katharina Marie Schubert und Martin Brambach als Maren Schnettler und Dirk Krakow

Maren Schnettler (Katharina Marie Schubert) und Dirk Krakow (Martin Brambach). Der mit reichlich Berliner Schnauze gesegnete Zimmermann ist fest davon ausgegangen, dass das Wochenende ganz im Zeichen traditioneller Wellnessangebote steht. Den Therapeuten fragt er als erstes, wo denn das Bett stehe – für die Massage. Doch Maren, von Beruf Zahnarzthelferin, hat ein ernstes Anliegen: Seit geraumer Zeit versuchen die beiden, ein Kind zu bekommen – mit verhängnisvollen Auswirkungen auf Dirks Potenz. Als Maren kurz den Raum verlässt und merkt, dass Dirk während ihrer Abwesenheit dem Therapeuten offenbar etwas anvertraut hat, eskaliert die Situation.
Maren Schnettler und Dirk Krakow.

Maren Schnettler & Dirk Krakow sorgen für einigen Wirbel in der gediegenen Atmosphäre des Schlosshotels. Der mit reichlich Berliner Schnauze gesegnete Zimmermann und die quirlige Zahnarzthelferin sind aus dem Ruhrgebiet angereist, wobei er fest davon ausgeht, dass dieses Wochenende ganz im Zeichen traditioneller Wellnessangebote steht. Den Therapeuten Fritjof Bormann fragt er als erstes, wo denn das Bett stehe – für die Massage. Doch Maren hat ein ernstes Anliegen: Seit geraumer Zeit versuchen die beiden, ein Kind zu bekommen – mit verhängnisvollen Auswirkungen auf Dirks Potenz. Als Maren kurz den Raum verlässt und merkt, dass Dirk während ihrer Abwesenheit dem Therapeuten off enbar etwas anvertraut hat, eskaliert die Situation.

Magdalena Boczarska und Devid Striesow als Kasa Truszkiewicz und Jan Erik Schult

Kasa Truszkiewicz (Magdalena Boczarska) und Jan Erik Schult (Devid Striesow) sind seit drei Jahren zusammen. Die Polin, Mutter eines zehnjährigen Sohnes, ist nach Deutschland gekommen, um als Krankenpflegerin zu arbeiten. Kennengelernt hat sie Jan Erik, als sie sich um seine kranke Mutter kümmerte. Er wünscht sich Kinder, ein Haus und einen Porsche (als Geschäftsmann verdiene er ja genug), sie sich Sicherheit und einen eigenen Frisiersalon. Die Paar-Therapie  hat er eingefädelt, doch die Überraschung misslingt gründlich: Kasa ist alles andere als begeistert. Scheint es zuerst noch so, als habe Jan Erik nur nach einem originellen Rahmen für einen Heiratsantrag gesucht, offenbart sich kurz darauf der wahre Grund für seinen Gesprächswunsch.
Kasa Truszkiewicz und Jan Erik Schult sind seit drei Jahren zusammen.

Kasa Truszkiewicz & Jan Erik Schult sind seit drei Jahren zusammen. Kasa ist Polin, Mutter eines zehnjährigen Sohnes. Sie ist nach Deutschland gekommen, um als Krankenpfl egerin zu arbeiten. Kennengelernt hat sie Jan Erik, als sie sich um seine kranke Mutter kümmerte. Er wünscht sich Kinder, ein Haus und einen Porsche (als Geschäftsmann verdiene er ja genug), sie sich Sicherheit und einen eigenen Frisiersalon. Die Paar-Therapie mit Benedikt Esser hat er eingefädelt, doch die Überraschung misslingt gründlich: Kasa ist alles andere als begeistert. Scheint es zuerst noch so, als habe Jan Erik nur nach einem originellen Rahmen für einen Heiratsantrag gesucht, off enbart sich kurz darauf der wahre Grund für seinen Gesprächswunsch. Kasas Laune wird nicht besser.

4 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.