Die Darsteller

Paula Kalenberg als Jackie

Wo Jackie auftaucht, herrscht sofort gute Laune. Ihr Tatendrang, ihre Offenheit für Neues, ihr Strahlen wirken auf andere ansteckend. Kein Wunder – sie hat ihren Lebensmittelpunkt und in Martin die Liebe ihres Lebens gefunden. Nichts kann sie so leicht aus der Bahn werfen, weder die Tatsache, dass das ersehnte Baby auf sich warten lässt, noch der schwierige Job in einer Trachtenschneiderei.

Paula Kalenberg spielt Jackie.
Paula Kalenberg spielt Jackie.

Erst die Begegnung mit dem Bretonen Serge bringt alles durcheinander und verwandelt die an sich sehr geerdete Jackie in einen verliebten Teenager. Sein französischer Charme, sein "Anderssein" und offener Umgang mit seiner Erotik stellen bei Jackie mit einem Mal vieles in Frage – vor allem ihr unerschütterliches Lebens- und Liebesmodell.

Florian Panzer als Martin

Für Martin gibt es keine andere Frau als Jackie. Mit ihr bildet er ein Traumpaar im Leben und in der Liebe. Aber mit dem Umzug in die teure Metropole München und seinem neuen verantwortungsvollen Posten als Teamleiter stößt Martin unerwartet an seine Grenzen.

Florian Panzer spielt Martin.
Florian Panzer spielt Martin.

Alles fühlt sich irgendwie nicht richtig an, der ersehnte Neustart ist nicht das, was er und Jackie erwartet haben. Einzig die Freundschaft zu Serge macht alles ein wenig leichter für ihn. Und doch ist es gerade die Begegnung mit dem ungewöhnlichen Mann, die Martins Leben auf den Kopf stellt – auch seine Ehe. Alles läuft aus dem Ruder, bis Martin sich entschließt, einen alten Traum zu verwirklichen.

Vladimir Korneev als Serge

Der lässige Lebensstil liegt Serge im Blut. Aus seinem Laden, den der Bretone von seinem Großvater geerbt hat, versucht er eine Crêperie zu machen, um damit ein Stück Frankreich nach München zu holen. Für Jackie verkörpert er die pure Sinnlichkeit; Serge wiederum genießt – als er auch ihren Mann kennenlernt – die Freundschaft zu dem jungen Paar: Aus seinen Gefühlen zu ihr und auch zu Martin macht er keinen Hehl. Zugeben würde es der freiheitsliebende Serge nie, aber ein bisschen beneidet er die beiden um die familiäre Vertrautheit.

Vladimir Korneev spielt Serge.
Vladimir Korneev spielt Serge.

Mit der Leichtigkeit des Seins, die Serge nach außen hin gern lebt, verbirgt er eigene Verletzungen: Die zerstörerische Kraft der Liebe ist ihm nicht fremd, wenngleich er ihrer Magie immer wieder neu erliegt.

Barbara Nüsse als "Omma"

Ruhrgebietsschnauze, das Herz am rechten Fleck, Eierlikör und Karten griffbereit – das ist Omma. Die bodenständige Seniorin ist Jackies engste Vertraute, und um der geliebten Enkelin nahe zu sein, zieht sie sogar in ein Münchner Altenheim um. Auch wenn man alte Bäume nicht verpflanzen soll – kein Problem bei Omma, die das Leben so nimmt, wie es kommt.

Barbara Nüsse spielt "Omma".
Barbara Nüsse spielt "Omma".

In ihrer neuen Heimat schlägt sie sogar schneller Wurzeln als Jackie und Martin und findet sofort Anschluss bei ihren Mitbewohnern. Hauptsache, es ist Stimmung "inne Bude". Darüber hinaus ist Omma eine lebenskluge Frau, sogar in der Liebe ist sie Jackie eine gute Beraterin. Denn sie bemerkt auch das, was Jackie ihr nicht verrät…

2 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.