1/1

Hinter den Kulissen

Die Monstranz mit der Reliquie des St. Magnus, deren Raub Kluftinger nicht verhindern konnte, kehrt in die Heimat zurück. Wir waren für Sie am Set.

Die Monstranz mit der Reliquie des St. Magnus, deren Raub Kluftinger nicht verhindern konnte, kehrt in die Heimat zurück. Wir waren für Sie am Set.

Das Museum im Film wurde in der Memminger Stadthalle gedreht.

Regieassistent Sherard Jayasuriya und Regisseur Lars Montag im "Museum" von Schutzpatron.

Und Klappe: Material-Assistentin Tatjana Hafenbrädl steht schon in den Startlöchern ...

... und auch Statistinnen warten auf ihren Einsatz.

Noch ein paar letzte Absprachen der Regie – und dann kann es losgehen.

Check: Sieht das Bild auch auf dem Monitor so aus, wie es aussehen soll?

Jockel Tschiersch bekommt erklärt, wie die Kamera fährt und wie er gefilmt wird.

Regisseur Lars Montag am Set.

Julia Strobel ist für Script Continuity zuständig und kümmert sich darum, dass alle Anschlüsse in der Handlung stimmen.

Der wichtigste Job von allen: Die Catering-Crew sorgt dafür, dass alle am Set bei Laune gehalten werden.