Die Darsteller aus "Die Ermittler – Nur für den Dienstgebrauch"

Dieter Wolter, Paul Winter und Charlotte Ahler vor dem Wohnmobil.
Dieter Wolter, Paul Winter und Charlotte Ahler vor dem Wohnmobil | Bild: BR/Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG / Stefan Erhard

Alle Figuren sind fiktional

Sylvether Groth ist Walter Ahler – Polizist der alten Schule

Sylvether Groth ist Walter Ahler – Polizist der alten Schule
Sylvether Groth ist Walter Ahler – Polizist der alten Schule | Bild: BR/Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG / Stefan Erhard

Florian Lukas ist Paul Winter – Zielfahnder beim LKA Thüringen

Florian Lukas ist Paul Winter – Zielfahnder beim LKA Thüringen
Florian Lukas ist Paul Winter – Zielfahnder beim LKA Thüringen | Bild: BR/Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG / Stefan Erhard

Martin Baden ist Jonas Breiling – Mitglied der rechten Szene

Szene aus "Die Ermittler – Nur für den Dienstgebrauch"
Martin Baden ist Jonas Breiling – Mitglied der rechten Szene | Bild: BR/Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG / Stefan Erhard

Florian Stetter ist Alexander Melchior – Mitarbeiter beim Verfassungsschutz

Florian Stetter ist Alexander Melchior – Mitarbeiter beim Verfassungsschutz
Florian Stetter ist Alexander Melchior – Mitarbeiter beim Verfassungsschutz | Bild: BR/Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG / Stefan Erhard
0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.