1/1

The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben

Der brillante Mathematikprofessor Alan Turing sucht im Zweiten Weltkrieg eine Herausforderung.

Der brillante Mathematikprofessor Alan Turing sucht im Zweiten Weltkrieg eine Herausforderung.

Er möchte im zweiten Weltkrieg die deutsche Chiffriermaschine Enigma knacken.

Er stellt sich beim britischen Militär in der Spionagezentrale Bletchley Park vor.

Sein Egoismus, es allein zu schaffen, macht ihn von Beginn an zu einem Außenseiter im Team.

Kommandant Denniston ist von Turings Ansichten nicht überzeugt.

Er entwickelt eine neuartige Rechenmaschine, die das Rätsel der deutschen Chiffriermaschine Enigma auf mathematischer Basis lösen kann.

Im Gegensatz zu den anderen Spezialisten, die das britische Militär in der Spionagezentrale Bletchley Park dafür zusammenbringt, will es Turing ganz alleine schaffen.

Sein Egoismus macht ihn von Beginn an zu einem Außenseiter im Team. Am liebsten möchten die anderen den Einzelgänger loswerden, der von einer ungewöhnlichen Idee besessen ist.

Alan Turing findet in der hochbegabten Joan Clarke eine Vertraute.

Alan Turing vertraut nur seiner neuen Mitarbeiterin, der hochbegabten Joan Clarke.

Alan Turing wird verhaftet.