SENDETERMIN Mi, 02.03.16 | 20:15 Uhr | Das Erste

Auf kurze Distanz

Ein Mafia-Thriller mit Tom Schilling

PlayAuf kurze Distanz - Klaus Roth (Tom Schilling)
Auf kurze Distanz (Video tgl. ab 20 Uhr) | Video verfügbar bis 02.06.2016

Fernsehfilm Deutschland 2016

Klaus Roth wird als verdeckter Ermittler in den Kreis der serbischen Wettmafia eingeschleust. Sein Vorgesetzter Frank Dudek – Kriminalhauptkommissar und Leiter der verdeckten Ermittlungen – will endlich an den Drahtzieher, Aco Goric, herankommen. Es geht nicht nur um Wetten im großen Stil, Betrug und Kapitalverbrechen, sondern auch um Erpressung, Nötigung, schwere Körperverletzung und Auftragsmorde. Kurz: um organisierte Kriminalität.

Klaus gewinnt schnell das Vertrauen und die Freundschaft von Luka Moravac, dem jüngsten Neffen von Aco Goric. Klaus wird von Luka sogar zum Patenonkel seines neugeborenen Sohnes gemacht und ist damit endgültig in der Familie von Aco Goric aufgenommen. Alles scheint gut zu laufen. Als es unerwartet Ärger mit einem türkischen Clan gibt, eskaliert die Situation.

Gelingt es Klaus, den Mafiaboss Aco Goric beweiskräftig zu überführen? Dem steht seine Freundschaft zu Luka entgegen, die ihm weit mehr bedeutet als er zugeben mag. Ohne es zu ahnen, schwebt Klaus in höchster Gefahr.

Musik im Film

Viele Zuschauer haben sich nach den Songs im Film erkundigt. Hier gibt es einige Titel:
Mumford&Sons: "Snake Eyes"
Disclosure Feat. Eliza Doolittle: "You & Me"
Goran Radinovic: "Srecan Rojendan", "Zelimo Ti Srecan Rodjendan"
Tihomir Paunovic: "Laznicko Kolo"

Mehr zu "Auf kurze Distanz"

Das Geschäft mit illegalen Sportwetten war noch nie so groß wie heute, nicht zuletzt durch das Wettangebot im Internet, das durch Anonymität, Liquidität und gewaltige Umsätze gekennzeichnet ist. In Philipp Kadelbachs Film "Auf kurze Distanz" gewinnt Klaus Roth als verdeckter Ermittler das Vertrauen und die Freundschaft des Wettbetrügers Luka Moravac. Schnell kommt er auch in Kontakt mit den größeren Fischen des illegalen Sportwettengeschäfts.

Nach dem Film zeigt Das Erste eine Dokumentation zum Thema Sportwetten.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Klaus Roth Tom Schilling
Luka Moravac Edin Hasanovic
Frank Dudek Jens Albinus
Eva Rittner Britta Hammelstein
Jagos Goric Sascha Alexander Gersak
Radan Goric Aleksandar Jovanovic
Aco Goric Lazar Ristovski
Nadja Emilia Schüle
Marco Feri Fortunato Cerlino
Jyan Cyakan Tamer Yigit
Vukasin Vladimir Korneev
Borko Marko Dyrlich
Christoph Schönherr Vladimir Burlakov
Köberlein Jerry Hoffmann
Ramona Goric Sandra Nedeleff
Spiridon Marko Mandic
Musik: Michael Kadelbach
Kamera: Jakub Bejnarowicz
Buch: Holger Karsten Schmidt
Buch: Oiver Kienle
Regie: Philipp Kadelbach

Andere Filme

Sendetermin

Mi, 02.03.16 | 20:15 Uhr
Das Erste

Andere Filme

Sprungmarken zur Textstelle

Bildergalerie