DasErste.de - Springe direkt zu

Inhalt.
Hauptnavigation.
Suche.

Aufmachergrafik zu Tim Mälzer kocht!
Inhalt

Tim Mälzers Tagebuch – 14. Januar 2012

Liebe Hobby-Köche und Köchinnen,

Tim Mälzer (Bild: NDR/Dreysse) Bild vergrößern bzw. verkleinern Bildunterschrift: Tim Mälzer ]
mit der Zubereitung von Fisch tun sich viele Leute schwer, weil sie einfach nicht wissen, wie man am besten mit ihm umgeht. Denn meist neigt Fisch dazu, bei falschem oder zu heißem Braten in der Pfanne anzubacken bzw. auszutrocknen und zu zerfallen.

Das finde ich schade, denn deswegen kommen viele leckere Fischgerichte in der heimischen Küche viel zu kurz! Eines meiner Lieblingsessen zum Beispiel ist Kabeljau mit Blattspinat und Senfsoße. Die Zubereitung ist dabei wirklich ganz simpel, denn der Fisch wird nicht in der Pfanne gebraten, sondern bei mäßiger Temperatur im Backofen gegart – eine Methode, die gerade für Anfänger hervorragend geeignet ist.

Den Kabeljau schneide ich dafür in schöne dicke Scheiben und lege die Stücke auf ein Gemüsebett aus Karotten und Lauch. Das verleiht dem austretenden Sud beim Anschwitzen ein tolles Aroma! Das Ganze schiebe ich bei 170 Grad in den Ofen und lasse alles schön durchgaren. Perfekter Garpunkt ist übrigens der Moment, wenn sich das Fleisch ganz leicht von der Gräte lösen lässt. Dazu ein frischer Blattspinat und eine schnelle Senfsoße aus dem Sud, einfach fantastisch!

Überzeugen Sie sich selbst – am Samstag um 15:30 Uhr im Ersten!

Ihr Tim Mälzer