SENDETERMIN Di, 29.01.13 | 22:50 Uhr | MDR Fernsehen

Trickbetrügerin gesucht

Hertha Tuch und Carla Siegmann

Das Treiben einer überaus raffiniert agierenden Trickbetrügerin lässt die Ermittler um Oberleutnant Fuchs lange im Dunkeln tappen.

Ihre angenehme Art, ihr attraktives Äußeres und die Leichtgläubigkeit mancher Zeitgenossen machen es Carla einfach, sich ihren großzügig bemessenen Lebensunterhalt zu ergaunern.

Nachdem man sie beim Einlösen eines gefälschten Schecks jedoch beinahe erwischt hätte, sucht Carla Unterschlupf bei ihrer ehemaligen Zellennachbarin Herta, die gerade aus dem Knast entlassen worden ist. Herta hat inzwischen keine Lust mehr auf krumme Touren, ihrem Freund Klaus zuliebe möchte sie ein anständiges Leben führen. Der beobachtet Carlas Treiben von Anfang an mit Misstrauen. Als Klaus dann zufällig in ihren Sachen Diebesgut entdeckt, gerät Carla unter Druck. Die Unterlagen eines Dienstreisenden sollen ihr mit einem Schlag genügend Geld verschaffen, um unterzutauchen.

Gerade noch rechtzeitig wittert sie die Falle der Polizei. Nun bleibt Carla keine andere Wahl, als eine antike Porzellanfigur so schnell wie möglich in klingende Münze zu verwandeln.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Carla Siegmann Doris Abeßer
Herta Tuch Petra Kelling
Klaus Wolfgang Ostberg
Kriminalmeister Subras Alfred Rücker
Oberleutnant Fuchs Peter Borgelt
Roland Wagner Wolfgang Greese
Regie: Hans Knötzsch
Buch: Hans-Jürgen Faschina
Kamera: Helmut Borkmann

Erstausstrahlung: 21.05.1977

Sendetermin

Di, 29.01.13 | 22:50 Uhr
MDR Fernsehen

Produktion

Dieser Film wurde vom
Fernsehen der DDR (DDR-FS) produziert.

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Polizeiruf 110 nach Kommissar
Suche im Archiv von Polizeiruf 110 nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Polizeiruf 110 nach Titel