1/1

Die Bilder zum Film

Ein neuer Fall: Gerichtsmediziner Lammert zeigt Kommissarin Sieland die Einschussstellen des ermordeten Abteilungsleiter.

Ein neuer Fall: Gerichtsmediziner Lammert zeigt Kommissarin Sieland die Einschussstellen des ermordeten Abteilungsleiter.

Kommissarin Gorniak und der Spurensicherer besprechen sich auf dem Dach des Hochhauses, von dem aus der Täter geschossen hat.

Die ALVA Mitarbeiterin Wernicke wird von ihrer Kollegin Claudia Bischoff beobachtet.

Die Kommissarinnen Karin Gorniak und Henni Sieland haben mit den Ermittlungen begonnen und hören sich diskret bei der Versicherungsgesellschaft um.

Rainer Ellgast verarbeitet den Tod seines Kollegen Heiko Gebhardt mit einer Runde am Schießstand.

Es dauert nicht lange und Rainer Ellgast bekommt Besuch von den Kommissaren.

Währenddessen befragt Komissariatsleiter Schnabel einen weiteren Tatverdächtigen: Fabian Rossbach.

Es finden sich Hinweise auf Versicherungsbetrug. Reicht das als Motiv aus?

In einem Umschlag ohne Absender wurde der ALVA Mitarbeiterin Cordula Wernicke eine Patrone geschickt. Es ist eine eindeutige Drohung.

IT-Experte Ingo Mommsen berichtet Kommissarin Gorniak seine neuesten Erkenntnisse über die innerbetrieblichen Intrigen der ALVA.

Das Ehepaar Böhlert demonstriert vor der Versicherungsfirma ALVA.