Charlotte Lindholm und Klaus Borowski (Hannover)

Maria Furtwängler als Hauptkommissarin Charlotte Lindholm

Maria Furtwängler als Kommissarin Charlotte Lindholm
Maria Furtwängler als Kommissarin Charlotte Lindholm

Charlotte Lindholm ermittelt sachlich, souverän und herrlich humorvoll, verzichtet auf den typischen festen Assistenten und bringt sympathisch-ländliches Flair in den ''Tatort''. Denn als Fahnderin für das Landeskriminalamt Hannover geht sie in der niedersächsischen Provinz auf Mörderjagd – sei es im Dorf am Deich oder im malerischen Lüneburg.

Hauptdarstellerin Maria Furtwängler hat am Profil ihrer Heldin mitgestrickt: Sportlich-praktisch gekleidet düst sie nach Bad Pyrmont oder Hannoversch-Münden. Eitelkeiten hat sie nicht nötig – wenn es der Job erfordert, lässt sie sich sogar beim Dorffriseur verunstalten.

Mit ihrem trockenen, lockeren Humor nimmt sie kauzige Typen und vor allem Männer aufs Korn, die sie unterschätzen. Wer Lindholm schon als ''kühle Blonde'' einsortiert hatte, wurde eines Besseren belehrt: Die Kommissarin gönnte sich eine leidenschaftliche Affäre mit Staatssekretär Tobias Endres. Lindholm scheut engere Bindungen. Ihr schrulliger Mitbewohner Martin Felser verlässt sie im Januar 2010.

Axel Milberg als Hauptkommissar Klaus Borowski

Der geborene Kieler Axel Milberg ermittelt seit 2003 in Kiel und Schleswig-Holstein für den NDR als Kommissar Klaus Borowski. Mit immer wieder neuen Facetten überrascht dieser Ermittler das Publikum. Als zunächst grimmiger, kompromissloser Einzelgänger, geschieden, eine Tochter, wurde er in den ersten Folgen zu Sitzungen bei der Polizeipsychologin verdonnert. Daraus wurde eine scheue Liebesgeschichte mit Frida Jung (Maren Eggert), die kurz vor der Heirat ein jähes Ende fand. Borowski als Ermittlerfigur veränderte sich, bleibt aber überraschend, mal wortkarg, mal zärtlich und oft voll Empathie.

Axel Milberg als Hauptkommissar Klaus Borowski
Axel Milberg als Hauptkommissar Klaus Borowski

Ob in Schweden, Finnland, auf den Fähren dorthin oder in Schleswig bei der dänischen Minderheit, Borowski ist unterwegs. Von Anfang an stand ihm dabei als leitender Polizeirat und Freund Roland Schladitz (Thomas Kügel) zur Seite. Rechtsmedizinerin Kroll (Anja Antonowicz) gibt oft letzte Details preis.

Axel Milberg und Sibel Kekilli (als Kommissarin Sarah Brandt von 2011-2016) wurden sächsische Ehrenkommissare.

Für die Folge "Borowski und der Himmel über Kiel" gab es den Deutschen Hörfilmpreis, andere Folgen erhielten Nominierungen für den Grimmepreis und den Deutschen Fernsehpreis.

Der schwedische Bestseller-Autor Henning Mankell erfand für den "Tatort" Schleswig-Holstein vier Geschichten. Ansonsten prägt Sascha Arango als einer der Hauptautoren die Charaktere und ihre Fälle, die oft leidenschaftlich diskutiert werden, durchaus auch polarisieren und nach Meinung vieler zu den Besten der erfolgreichen Sonntagabend-Krimireihe gehören.

Im "Tatort" Nr. 1000 gerät Borowski im "Taxi nach Leipzig" in die Hände eines Geiselnehmers, gemeinsam mit Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler), der Kollegin aus Niedersachsen.