Thiel und Boerne (Münster)

Axel Prahl als Hauptkommissar Frank Thiel

Axel Prahl als Hauptkommissar Frank Thiel
Axel Prahl als Hauptkommissar Frank Thiel

Frisch geschieden und ohne Führerschein hat sich Hauptkommissar Frank Thiel aus Hamburg nach Münster versetzen lassen. Er ist jetzt Anfang 40 und gern Polizist. Das kann allerdings sein Vater, ein Alt-68er Taxifahrer, nicht nachvollziehen. Von dem "Verein", bei dem sein Sohn die Brötchen verdient, will der in die Jahre gekommene Revoluzzer nichts wissen.

Thiel ist kein Mann der großen Worte, Aufregungen sind ihm verhasst, er beobachtet gern in Ruhe und trifft seine Entscheidungen eher aus dem Bauch heraus. Statussymbole bedeuten ihm nichts. Seine Marke ist Unauffälligkeit. Er fährt mit dem Fahrrad zum Dienst, Martinshorn und Blaulicht überlässt er gern seiner jungen Assistentin Nadeshda Krusenstern. Sein Pech ist, dass er eine Wohnung gefunden hat, die ausgerechnet seinem Rechtsmediziner gehört, mit dem er nun Tür an Tür wohnt, sodass er sich dem eigenwilligem Charme von Professor Boerne nur schwer entziehen kann.

Jan Josef Liefers als Rechtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne

Jan Josef Liefers als Professor Karl-Friedrich Boerne
Jan Josef Liefers als Rechtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne

Boerne ist ein eloquenter Plauderer, der auf alle Fragen zwar nicht immer eine Antwort weiß, aber zumindest einen beeindruckenden Text parat hat. Er fühlt sich als die Krönung der Forensik, ja des Lebens überhaupt, und möchte nicht nur von seiner kleinwüchsigen Assistentin, die er nach dem Nibelungenzwerg Alberich nennt, entsprechend gewürdigt werden. Mit anderen Worten: Boerne kann alles, weiß alles, aber er erleidet – dank seiner Theorien – auch am häufigsten Schiffbruch.

Der feinsinnige Professor umgibt sich gern mit schönen Dingen, sein Steckenpferd sind Luxuskarossen. Aber er reitet auch, spielt Golf und nebenbei beeindruckend Klavier, schwärmt für die Oper und für gutes Essen. Schlicht, ein engagierter Zeitgenosse, der auf allen Hochzeiten tanzt – und damit das genaue Gegenstück zu seinem Kollegen Thiel zu sein scheint.