SENDETERMIN Fr, 13.02.15 | 21:45 Uhr | WDR Fernsehen

Die Frau im Zug

Freddy Schenk mit der Blondine
Auf dem Weg in einen unfreiwilligen Urlaub lernt Kommissar Freddy Schenk eine attraktive Blondine mit Gipsbein kennen, die ihn um einen Gefallen bittet.

Fernsehfilm Deutschland 2002

Kommissar Freddy Schenk ist überarbeitet. Ein abgeschlossener Fall, bei dem er in Notwehr einen russischen Mafiaboss erschoss, lässt ihn nicht in Ruhe. Er wird daher – gegen seinen Willen – in den Urlaub geschickt.

Schenks Stimmung steigt, als er im Zugabteil eine attraktive Blondine kennen lernt. Die junge Frau trägt ein Gipsbein und hat eine Bitte: Ob er beim nächsten Stopp ihre Tasche mit Medikamenten aus einem Schließfach holen könne? Als Schenk zurückkommt, ist die Frau verschwunden. Dass die Sache stinkt, sieht Schenk beim ersten Blick in die Tasche: Kokain! Doch bevor er die Angelegenheit melden kann, läuft er den Kollegen von der Drogenfahndung in die Arme. Sie seien einem Tipp nachgegangen, heißt es. Jetzt steht Schenk unter Verdacht, mit Rauschgift zu handeln. Seine Geschichte von der Frau im Zug findet kein Gehör.

Schenks Lage spitzt sich zu, als bei der Durchsuchung seiner Wohnung Bargeld und Drogen in größeren Mengen gefunden werden. Auch sein Zeuge Tim Dorfmann, der mit ihm im Zug saß, entlastet ihn nicht. Schenk kommt in Untersuchungshaft. Er weiß nicht, wie ihm geschieht, aber er hat einen Verdacht: Jemand will sich an ihm rächen! Ballauf will als Einziger an seinen Freund glauben und versucht herauszufinden, wer Kommissar Schenk aus dem Verkehr ziehen will.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Kommissar Max Ballauf Klaus J. Behrendt
Kommissar Freddy Schenk Dietmar Bär
Marie Tramitz Ina Rudolph
Tim Dorfmann Patrick Elias
Assenbacher Paul Faßnacht
Staatsanwalt von Prinz Christian Tasche
Oliver Berthold Klaus Schreiber
Franziska Tessa Mittelstaedt
Regie: Martin Gies
Buch: Axel Götz
Kamera: Thomas Etzold
Musik: Joe Mubare

Erstausstrahlung: 17.12.2000

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.

Sendetermin

Fr, 13.02.15 | 21:45 Uhr
WDR Fernsehen

Die Ermittler

Produktion

Dieser Film wurde vom
Westdeutschen Rundfunk produziert.

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Tatort nach Kommissar
Suche im Archiv von Tatort nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Tatort nach Titel