1/1

... es wird Trauer sein und Schmerz

Charlotte Lindholm wird zur Aufklärung einer Mordserie als Unterstützung gerufen.

Charlotte Lindholm wird zur Aufklärung einer Mordserie als Unterstützung gerufen.

Ein Heckenschütze tötet scheinbar wahllos Menschen.

Kommissar Kohl und Arzt Karl Matthiesen kümmern sich um die verstörte Beate Petersen, deren Mann Opfer des Heckenschützen wurde.

Kommissar Bergmann, Charlotte Lindholm und Kommissar Kohl beratschlagen sich im Revier.

Charlotte Lindholm erfährt, dass der Heckenschütze wieder zugeschlagen hat.

Sie befragt die Schaulustigen am Tatort.

Auch der Autobahnpolizist Mark Henrich wird zum Tathergang befragt.

Danach beobachtet die Kommissarin das Verhör der Kollegen.

Charlotte Lindholm hat Angst um Sohn David.

Später kann die Kommissarin einen Verdächtigen verhaften. Ist der Fall nun gelöst?