SENDETERMIN Di, 04.06.13 | 20:15 Uhr | SWR Fernsehen

Roter Tod

Lena liegt am Boden und hat eine Wunde
Lena liegt am Boden und hat eine Wunde.

Ein Fall, der eigentlich gar kein Fall zu sein scheint: Eine junge Ärztin hat sich die Pulsadern aufgeschnitten – auf ihrem Schreibtisch liegt die Kündigung der Klinik in Ludwigshafen, in der sie bis dahin gearbeitet hat.

Alles deutet auf Selbsttötung hin. Aber Lena Odenthal gibt sich mit diesen Äußerlichkeiten nicht zufrieden. In der Klinik fallen ihr Unstimmigkeiten auf und je länger sie sich mit dem Fall beschäftigt, desto klarer wird, dass es große Probleme in der Klinik gibt: Auf der Klinik lastet der Verdacht, dass ein Patient während einer Operation mit dem HI-Virus infiziert wurde.

Alles deutet darauf hin, dass Dr. Wegener Beweise für eine kontaminierte Blutkonserve gefunden hat und bereit war, dies an die Öffentlichkeit zu bringen. Dadurch wurde sie zur Gefahr für der Blutplasma-Firma "Global Plasma" und für die Klinik.

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Lena Odenthal Ulrike Folkerts
Mario Kopper Andreas Hoppe
Enzo Marchese Josef Heynert
Vera Launhardt Ana Kerezovic
Dr. Klaus Merheim Markus Hering
Silvia Merheim Esther Esche
Peter Benda Andreas Schmidt
Songül Sesede Teriyan
Oberschwester Katrin Petra Welteroth
Tiziana Marleen Lohse
Peter Becker Peter Espeloer
Frau Keller Annalena Schmidt
Pathologe Patrick Herzog Achim Buch
Regie: Christoph Stark
Buch: Hort Freund
Kamera: Ralf Nowak
Musik: Thomas Osterhoff

Erstausstrahlung: 28.01.2007

Sendetermin

Di, 04.06.13 | 20:15 Uhr
SWR Fernsehen

Bildergalerie

Produktion

Dieser Film wurde vom
Südwestrundfunk produziert.

Fälle nach Kategorien suchen

Suche im Archiv von Tatort nach Kommissar
Suche im Archiv von Tatort nach ehemaligen Kommissaren
Suche im Archiv von Tatort nach Titel