1/1

Dunkle Zeit

Nina Schramm, Fraktionsvorsitzende der "Neuen Patrioten", wird immer häufiger Ziel von Hass-Posts und Morddrohungen. Kommissar Falke und seine Kollegin Julia Grozs werden zu ihrem persönlichen Schutz abgestellt. Die Ermittler bei einer Demo.

Nina Schramm, Fraktionsvorsitzende der "Neuen Patrioten", wird immer häufiger Ziel von Hass-Posts und Morddrohungen. Kommissar Falke und seine Kollegin Julia Grozs werden zu ihrem persönlichen Schutz abgestellt. Die Ermittler bei einer Demo.

Paula ist jedes Mittel recht.

Vincent wird nach Krawallen festgesetzt.

Vincent will vor Paula nicht als Memme dastehen.

Zum Leidwesen seiner Kollegin machen Falke und die Rechtspopulistin keinen Hehl aus ihrer gegenseitigen Abneigung. Grosz und Falke suchen Paula.

Vincents Mutter ist entsetzt: Falke und Grosz stellen Beweismittel sicher.

Die Neuen Patrioten um Nina Schramm.

Julia Grosz und Torsten Falke schwant nichts Gutes.

Als Schramms Wagen durch eine Explosion zerstört und dabei ihr Ehemann Richard getötet wird, melden rechte Netzwerke den Anschlag eines "linken Mobs" und werfen der Polizei vor, tatenlos zu zu sehen. Reinders, Fraktionsvorsitzende Schramm und Professor Schneider stellen sich den Fragen der Presse.

Kommissar Torsten Falke und Kriminaldirektorin Luisa Salvadori im Blitzlichtgewitter.

Für die Ermittler ergeben sich allerdings Ungereimtheiten in der medienwirksamen Kampagne der Rechtspopulisten, zumal im Hintergrund offensichtlich der Staatsschutz mitmischt. Rutemöller vom Staatsschutz hat Neuigkeiten für Torsten Falke.

Kommissarin Julia Grosz ist auf alles gefasst.