1/1

Schwanensee

Im Therapiezentrum "Haus Schwanensee" wird die ermordete Mona Lux gefunden. Kommissar Frank Thiel und Nadeshda Krusenstern beginnen mit ihren Ermittlungen am Tatort.

Im Therapiezentrum "Haus Schwanensee" wird die ermordete Mona Lux gefunden. Kommissar Frank Thiel und Nadeshda Krusenstern beginnen mit ihren Ermittlungen am Tatort.

Andreas Kullmann geht jeden Morgen im Schwimmbad des Therapiezentrums "Haus Schwanensee" schwimmen. Frank Thiel beobachtet ihn.

Von der Toten will er nichts bemerkt haben. Professor Boerne spricht mit ihm.

Der Kreis der Verdächtigen ist zwar klein, die Situation aber unübersichtlich. Frank Thiel spricht mit dem Steuerfahnder Carstens und seiner Mitarbeiterin Frau Stielig.

Frau Stielig spielt Thiel vertrauliche Informationen zu.

Was weiß Steuerfahnder Carstens wirklich?

Silke "Alberich" Haller und Professor Boerne wissen nach der Obduktion mehr. Im Blut der Toten wurde ein starkes Narkotikum gefunden.

Mona Lux hatte eine Beziehung mit dem Restaurantbesitzer Alberto DiSarto. Thiel und Nadeshda Krusenstern sprechen mit ihm.

Auf dem Präsidium spricht Staatsanwältin Wilhelmine Klemm mit den Kommissaren.

Mit den Ermittlungsergebnissen ist sie nicht immer ganz zufrieden.

Prof. Boerne und Kommissar Frank Thiel sind grundverschieden.

Die Ermittlungen führen sie auf das Wasser, doch Thiel fühlt sich nicht ganz wohl.

Zum Schluss gibt es noch eine Verfolgungsjagd: Olli Gärtner flieht vor Professor Boerne: Der junge Mann, der seinen Bundesfreiwilligendienst im Haus "Schwanensee" absolviert, macht sich verdächtig.