1/1

Dunkelfeld

Viktor ist stolz auf seinen Sohn Kaleb.

Viktor ist stolz auf seinen Sohn Kaleb.

Hauptkommissarin ist gerührt, dass Kaleb nun in den Kreis der Erwachsenen aufgenommen wurde.

Kommissar Karow fahndet immer noch verbissen nach dem Handyvideo, das Klarheit bringen soll, wie sein früherer Partner Maihack starb. Drogendealer Mehmet Erdem hat den Film als "Lebensversicherung" für seine Familie hinterlassen. Aber wo hat er das Video versteckt?

Ahmed Kermal mit seiner neuen Freundin Christine Maihack.

Drei Freunde aus alten Zeiten treffen sich: Staatsanwalt Harald Hemrich, Bausenator Karsten Scholz und Bauunternehmer Ahmed Kermal.

Hauptkommissarin Nina Rubin im Plänterwald an der Stelle, wo sie damals die Kugel fand, die Maihack tötete.

Hauptkommissarin Nina Rubin konfrontiert Bausenator Karsten Scholz mit seiner Vergangenheit.

Im Plänterwald trifft Hauptkommissarin Nina Rubin auf Bausenator Karsten Scholz.

Hauptkommissarin Nina Rubin und Anna Feil hören über Handy Hilfeschreie.

Der Kronzeuge Andreas Berger gerät während der Überführung zum Haftrichter in Gefahr.

Hauptkommissar Karow versucht Andreas Berger zu retten.

Staatsanwalt Hemrich und Hauptkommissarin Rubin sind Hauptkommissar Karow gegenüber misstrauisch.

Anna Feil vertraut Hauptkommissar Karow ihr Auto an.

Am Tatort: Staatsanwalt Hemrich und Hauptkommissarin Rubin wundern sich, dass Hauptkommissar Karow verschwunden ist.

Hauptkommissarin Nina Rubin und Anna Feil hören über Handy Hilfeschreie.

Hauptkommissar Robert Karow behauptet, er habe das Beweisvideo.

Hauptkommissar Karow erfährt, dass Frank und Sabin Christine Maihack als Geisel genommen haben.

Sabin, Frank und Christine Maihack schleifen Hauptkommissar Karow ins Versteck.

Hauptkommissar Karow hält der Folter stand: Sabin, Christine Maihack und Frank.

Der gefolterte Hauptkommissar Karow versucht, Christine Maihack zu manipulieren.

Hauptkommissarin Nina Rubin und Anna Feil eilen dem gekidnappten Karow zu Hilfe. Doch schaffen sie es noch rechtzeitig?