1/1

Frohe Ostern, Falke

Die Aktivistengruppe "Bad Easter Bunnies" plant einen Überfall auf eine Charity-Gala.

Die Aktivistengruppe "Bad Easter Bunnies" plant einen Überfall auf eine Charity-Gala.

Die Bunnies besprechen alle Eventualitäten.

Auch der Ernstfall wird trainiert.

Die "Bad-Easter-Bunnies" sind bereit und machen sich auf den Weg.

Katharina Lorenz nimmt an der Gala teil, auch wenn sie nicht auf Benefiz-Aktionen steht.

Sönke Sauer ist der Begleiter von Katharina Lorenz.

Die Aktivistengruppe dringt in den Saal ein und versetzt die Besucher in Angst und Schrecken.

Katharina Lorenz versteckt sich und informiert ihren Kollegen Falke.

Falke kommt zum Einsatzort.

Zusammen mit dem SEK-Einsatzleiter bespricht er die Lage.

Falke weiß, dass die Geiseln gefährdet sind.

Er versucht von Ex-Bunny Axel Hinweise zu bekommen.

Axel beteuert, nichts mit den Aktionen der Bad-Easter-Bunnies zu tun zu haben.

Falke hört genau zu, was er zu sagen hat.

Die Situation wird immer brenzliger: Zwei Kollegen vom SEK bereiten sich auf die Stürmung vor.

Anke Schmidt macht sich Sorgen um ihre Eltern, die sich in Geiselnahme befinden.

Falke versucht sie zu beruhigen, doch auch er macht sich Sorgen um seine Kollegin.