"Wir erzählen Einzelschicksale von zwei ermordeten Flüchtlingen"

Statement von Klaus J. Behrendt als Hauptkommissar Max Ballauf

Klaus J. Behrendt als Hauptkommissar Max Ballauf
Klaus J. Behrendt als Hauptkommissar Max Ballauf

»Wenn es um Flüchtlinge geht, sprechen wir aktuell meistens über Zahlen. Es geht dann darum, wie viele Menschen in unser Land kommen. In diesem Tatort geht es nicht um diese anonyme Menschenmenge. Wir erzählen die Einzelschicksale von zwei ermordeten Flüchtlingen aus dem Kongo. Und wir bekommen eine Ahnung, was sie in ihrem Land erlebt haben und was sie bewogen hat, nach Europa zu fliehen. Und wir sehen auch, dass nicht alle Flüchtlinge, die in unserem Land ankommen, nur Opfer sind …«

0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.