1/1

Tanzmariechen

Trainerin Elke Schetter hat die Tanzgarde des Karnevalsvereins "de Jecke Aape" im Griff und nimmt wenig Rücksicht auf die Befindlichkeiten ihrer beiden besten Tänzerinnen Annika Lobinger und Saskia Unger.

Trainerin Elke Schetter hat die Tanzgarde des Karnevalsvereins "de Jecke Aape" im Griff und nimmt wenig Rücksicht auf die Befindlichkeiten ihrer beiden besten Tänzerinnen Annika Lobinger und Saskia Unger.

Zoff in der Umkleide der Tanzgarde: Annika Lobinger hat entdeckt, dass ihre Konkurrentin Saskia Unger Medikamente nimmt.

Mord in der Wagenhalle: Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth teilt den Kommissaren Max Ballauf und Freddy Schenk mit, dass eine Kopfverletzung zum Tod der Tanztrainerin Elke Schetter geführt hat.

Die Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk.

Max Ballauf und Freddy Schenk stellen Saskia Unger zu Rede: Was ist hinter den Kulissen des Karnevalsvereins "de Jecke Aape" wirklich los?

Tobias Reisser bekommt im Polizeipräsidium Besuch von seinem Freund David. Karneval steht vor der Tür, aber der Besuch und der Kuss am Arbeitsplatz sind Tobias nicht recht.

Annika Lobinger und Saskia Unger erfahren, wer von beiden nach dem Tod ihrer strengen Tanztrainerin künftig das Training leiten soll.

Dienst ist Dienst: Kommissar Freddy Schenk sieht nicht gerne, dass sein Kollege Tobias Reisser im Polizeipräsidium privaten Besuch bekommt und seinen Freund David Mühlberger umarmt.

Günther Kowatsch ist Präsident des Karnevalsvereins und will "de Jecke Aape" ganz groß rausbringen.

Günther Kowatsch ist Bauunternehmer und Präsident des Karnevalsvereins "de Jecke Aape". Die ermordete Tanztrainerin Elke Schetter sprach noch kurz vor ihrem Tod mit Ihm, das gibt er gegenüber den Kommissaren Max Ballauf und Freddy Schenk zu.

Er weist die Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk darauf hin, dass aus der Vitrine des Karnevalsvereines ein Pokal verschwunden ist.

Evelyn Pösel gehörte zur Tanzgarde von "de Jecke Aape". Sie wurde gemobbt und nahm sich mit einem Sprung von der Kölner Südbrücke in den Rhein das Leben.

Rainer Pösel wird bei der Arbeit von der Polizei gestoppt: Privat schlägt sein Herz für den Karneval, aber mit Bonzen und Vereinsfunktionären kann er nichts anfangen, das lässt auch die Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk wissen. In der Mordnacht war er unterwegs.

Kommissar Freddy Schenk ermittelt im Haus von Familie Pösel. Karneval ist hier alles, auch nach dem Selbstmord von Tochter Evelyn.

Ihre Tochter war Tänzerin im Karnevalsverein und nahm sich das Leben: Martina Pösel mit Max Ballauf und Freddy Schenk.

Rainer Pösel liebt den Karneval. Sein Sohn Paul soll für einen Auftritt als Redner in der "Bütt" üben. Die Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk wollen von Martina Pösel und ihrem Mann wissen, wo sich die beiden in der Mordnacht aufhielten.

Rivalinnen in der Umkleide: Annika Lobinger und Saskia Unger müssen mit der Tanzgarde gleich zum Vortanzen.

Antreten zum Vortanzen: Die Tanzgarde von "de Jecke Aape" betritt die Bühne.

Immer lächeln: Annika Lobinger beim Vortanzen mit der Tanzgarde von "de Jecke Aape".