Ihre Wünsche für das neue "Berlin"-Team

Mit dem "Tatort: Das Muli" (22.03. | 20:15 Uhr) geben Meret Becker und Mark Waschke als neues Ermittlerteam Nina Rubin und Robert Karow in Berlin ihren Einstand.

Mehr zum ersten Fall für Rubin und Karow:

Mehr zum Team

Hinterlassen Sie hier Ihre Wünsche an das neue Team.

electricleg schrieb am 23.03.2015, 11:32 Uhr

Rostock (110) läßt grüßen, nur sind die viel besser. Hauptdarsteller sind noch nicht angekommen, obwohl das Potential da wäre. Wo sind nur die guten Dramaturgen? Trotzdem Dankeschön.

Kurt Kaufmann schrieb am 23.03.2015, 09:52 Uhr

Liebe Darsteller/-innen, prima Leistung, danke. Ich bin mir allerdingsn noch nicht sicher, was ich von der "Message" dieser Handlung halten soll. Ging es Euch da nicht ähnlich?

Krimifan schrieb am 22.03.2015, 23:16 Uhr

Sorry, aber diese Umsetzung einer Story war grottenschlecht! Was hätte man da für einen guten Tatort draus machen können mit diesen traumhaften Schauspielern. Schade!!!

Siekey schrieb am 22.03.2015, 22:47 Uhr

Story und Darsteller super. Aber wenn ich ne Diashow sehen will schau ich mir ne Diashow an. Wenn der Regiseur keine andere Möglichkeit findet einen Film spannend zu machen, sollte er seinen Beruf wechseln

boni schrieb am 22.03.2015, 21:38 Uhr

Maria voll der Gnaden + ein bisschen Knallhart... nicht sehr einfallsreich!

André schrieb am 22.03.2015, 21:32 Uhr

Das neue Team aus Berlin gefällt mir nicht. Die Kommissare sind zu bizarr und zu überzeichnet. Die Hauptfiguren sind realitätsfremd. Die beiden Jungdarsteller aber haben überzeugend gespielt. Die erste Folge war düster, humorlos und zu brutal für eine Vorabendsendung. Wenn die nächste Folge ähnlich daher kommt, werde ich wohl keinen Berliner Tatort mehr sehen. Schade.

b.krammer schrieb am 22.03.2015, 20:55 Uhr

gleich bei der ersten folge wieder ein ermittler der im alleingang arbeitet. ich hoffe das diese ermittler bald mal aussterben.

Margit Franziska schrieb am 19.03.2015, 10:34 Uhr

Meret ich freu mich auf dich als Kommisarin. Du bist eine so tolle Frau und einfach ein Gesamtkunstwerk. Über deinen Partner kann ich nicht viel sagen....er ist jedenfalls sehr prickelnd. Viel Glück Euch Beiden!!!!

Schultz schrieb am 18.03.2015, 19:09 Uhr

Liebes neues Ermittlerteam, ich habe schon einige "Neulinge" angeschaut und zum Beispiel von 3 neuen Teams sind mindestens 2 schlecht(z.B. das (ehemalige)Ermittlerteam aus Erfurt. Wenn Sie , Frau Becker und Herr Waschke, ein bisschen weniger Action als Till Schweiger aber ein bisschen mehr Laune als im Dschungelcamp abliefern, bin ich vollkommen zufrieden(wenn nicht sogar noch ein bisschen mehr). Ein paar Witze bzw. Gags könnten evetuell auch noch als "Sahnehäubchen" eingebaut werden. Ich freue mich und wünsche Ihnen schon schöne weitere Drehtage für weitere Folgen! Ihr H. Schultz P.S.: Herzlich Willkommen in der Welt des "Tatortes"