Lena-Odenthal-"Tatort" ab 2018 ohne Andreas Hoppe

Andreas Hoppe alias Mario Kopper steigt aus dem Ludwigshafener "Tatort" aus

Andreas Hoppe als Hauptkommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe als Hauptkommissar Mario Kopper

Andreas Hoppe, als Mario Kopper seit 1996 der Mann an Lena Odenthals Seite, wird aus dem Ludwigshafener "Tatort" aussteigen.

»Mit seiner Präsenz und seinem markanten Auftritt hat Andreas Hoppe den Lena-Odenthal-"Tatort" geprägt und viel zu seiner Unverwechselbarkeit beigetragen. Er hat im freundschaftlichen Zusammenspiel mit Ulrike Folkerts viele Fans gewonnen,«

sagt Martina Zöllner, SWR Fernsehfilmchefin.

»Aber nach über zwanzig Jahren wird der SWR den Ludwigshafener "Tatort" um die Figur Lena Odenthal ohne Ko-Ermittler Kopper weiterentwickeln. Mit Andreas Hoppe, mit dem uns eine lange und vertrauensvolle Zusammenarbeit verbindet, sind wir in guten Gesprächen über andere Projekte. Und wir danken ihm von Herzen für die intensive Zusammenarbeit in all der Zeit.«

Mario Koppers letzter Einsatz im Lena-Odenthal-Tatort wird der "Tatort – Kopper" sein. Er wird im Herbst 2017 ausgestrahlt und konfrontiert den Kommissar mit seinen sizilianischen Wurzeln.

Odenthal und Kopper
Im "Tatort: Kopper" sind sie zum letzten Mal gemeinsam zu sehen: Lena Odenthal und Andreas Hoppe.

Ulrike Folkerts zum Weggang Andreas Hoppes:

»Lena Odenthals Kollege, Freund und Mitbewohner Mario wird gehen! Ich bedauere das sehr. Wir haben so viel zusammen erlebt, 20 Jahre lang viele Täter geschnappt, wichtige Themen auf den Bildschirm gebracht und am WG-Tisch italienisches Essen genossen. Ich werde Andreas Hoppe am Set und in unseren Filmen vermissen. Und wenn sein letzter "Tatort" im Herbst ausgestrahlt wird, werde ich vor dem Bildschirm wahrscheinlich die ein oder andere Träne vergießen … Ich wünsche Andreas Hoppe alles Gute!«

Odenthal und Kopper
Odenthal und Kopper ermittelten seit 1996 gemeinsam.

Andreas Hoppe war zum ersten Mal 1996 im Fall "Der kalte Tod“ als Mario Kopper, Halbsizilianer mit Vorliebe für gutes Essen und italienische Autos, zu sehen. Der "Tatort – Kopper“ wird sein 57. Fall sein.

3 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.