Livetalk zum "Tatort: Im toten Winkel"

Livetalk "Im toten Winkel"

Schnack zum "Tatort: Im toten Winkel"
Der "Tatortschnack"
Der "Tatortschnack" zum Bremer Fall "Im toten Winkel" | Bild: Radio Bremen

Und wie war er nun, der "Tatort: Im toten Winkel"? Der "Tatortschnack", die interaktive Online-Talkshow zum Bremer "Tatort", geht dieser Frage nach und zwar am Sonntag, den 11.03. – direkt im Anschluss an die Ausstrahlung im Ersten, live ab 21:45 Uhr.

Radio Bremen-Moderator Felix Krömer stellt die wichtigsten Fragen zum aktuellen Fall: Wie sieht die Pflege in Zukunft aus? Was läuft schief im derzeitigen Pflegesystem? Der Pflegeforscher Prof. Dr. Stefan Görres von der Universität Bremen kennt die Antworten. 

Wie ist die Geschichte zu "Im toten Winkel" entstanden? Wo hat die Drehbuchautorin Katrin Bühlig recherchiert? Auf was ist sie dabei gestoßen? Außerdem sind die Schauspieler Matthias Brenner (alias Rechtsmediziner Dr. Katzmann) und Nils Dörgeloh (spielt den Sohn von Familie Claasen) mit dabei und berichten über die Arbeit am Set.

Ihre Fragen

"Tatort"-Fans und -Interessierte haben die Möglichkeit, Fragen zu stellen:

  • mit #tatortschnack auf Twitter
  • per Kommentar hier auf der Seite
  • auf dem "Tatort"-Facebook-Kanal
  • auf der Homepage von Radio Bremen

Ihre Fragen können Sie am Sonntag bis 22:15 Uhr stellen. Wir werden die interessantesten Beiträge auswählen und über unseren Moderator an die Runde weiterleiten.

Den Livestream ansehen

Den Livestream finden Sie am Sonntag ab 21:45 Uhr hier auf www.tatort.de!

439 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.