SENDETERMIN Do, 26.04.18 | 20:15 Uhr | Das Erste

Hirschhausens Quiz des Menschen (2)

PlayModerator Dr. Eckart von Hirschhausen (M) mit seinen Gästen v.l.n.r. Sven Plöger und Sonya Kraus, Andrea Sawatzki und Dietmar Bär.
Die Sendung vom 26. April 2018 | Video verfügbar bis 26.04.2019 | Bild: WDR / Max Kohr

Gäste: Andrea Sawatzki, Dietmar Bär, Sonya Kraus und Sven Plöger

Dr. Eckart von Hirschhausen begrüßt die Schauspiel-Stars Andrea Sawatzki und Dietmar Bär, Moderatorin Sonya Kraus und Wetterexperte Sven Plöger. Diesmal geht es um falsche Erinnerungen, das Leben im falschen Körper – und um Gluten.

Mehr Toleranz für Allergie und Co

Heute im Rateteam: Sven Plöger und Sonya Kraus.
Heute im Rateteam: Sven Plöger und Sonya Kraus. | Bild: WDR / Max Kohr

Ist das nur ein Lifestyle-Trend oder sind wir wirklich empfindlicher geworden, wenn es um Ernährung geht? Überall hört man von Unverträglichkeiten gegen Laktose oder Getreide und kaum einer kennt den Unterschied zwischen einer Allergie und einer Unverträglichkeit. Nach dieser Sendung wissen alle Bescheid und können auf der nächsten Party mehr Toleranz für die Laktose-Intoleranten aufbringen.

Falsche Erinnerungen

Das heutige Rateteam: Dietmar Bär und Andrea Sawatzki bei der Aktion: "Wahre Bekenntnisse"
Das heutige Rateteam: Dietmar Bär und Andrea Sawatzki bei der Aktion: "Wahre Bekenntnisse" | Bild: WDR / Max Kohr

Ein weiteres spannendes Thema: Falsche Erinnerungen. Wieso sind wir manchmal felsenfest von etwas überzeugt, was wir so nie erlebt haben? Und wann kann man seinem Gedächtnis trauen?

Moderator Dr. Eckart von Hirschhausen im Gespräch mit Balian Buschbaum.
Moderator Dr. Eckart von Hirschhausen im Gespräch mit Balian Buschbaum. | Bild: WDR / Max Kohr

Als ganz besonderen Gast begrüßt Eckart von Hirschhausen in der Sendung: Balian Buschbaum. Als weibliche Athletin und Stabhochspringerin wurde Balian berühmt, ehe er seine Anatomie seinem empfundenen Geschlecht anpassen ließ.

Eckart v. Hirschhhausen:

»Ich bin fasziniert, wie Balian uns persönliche Einblicke in das Erleben und Fühlen von transsexuellen Menschen gibt. Solche Momente sind wichtig, um Verständnis dafür aufzubauen, wie unterschiedlich Menschen sind.«

"Hirschhausens Quiz des Menschen" ist eine Produktion des WDR in Zusammenarbeit mit der ARD und "Ansager & Schnipselmann". 

10 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird so bald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.