SENDETERMIN Sa, 19.08.17 | 20:15 Uhr | Das Erste

Wer weiß denn sowas XXL

Wozu führen sogenannte ARkStorms? | Video verfügbar bis 19.08.2018

Gäste: Atze Schröder, Ina Müller, Michelle Hunziker, Guido Cantz, Smudo und Peter Kraus

Wobei wird die 3-2-1-Methode angewendet? Wo tritt das Perlschnur-Phänomen auf? Warum breitet sich ein Blitz nicht gerade, sondern immer im Zickzack aus?

Die Antworten auf solche skurrilen Fragen gibt’s bei "Wer weiß denn sowas XXL". Zur Seite stehen den beiden Teamkapitänen Bernhard Hoëcker und Elton dabei Atze Schröder, Ina Müller, Michelle Hunziker, Guido Cantz, Smudo und Peter Kraus.

Prominente Gäste rätseln für einen guten Zweck

Ein Highlight jeder XXL-Sendung sind die Auflösungen der besonders kniffligen Fragen live im Studio.

Comedian Atze Schroder und Elton
Comedian Atze Schröder und Elton in Aktion

Bei "Wer weiß denn sowas?" spielen die prominenten Rateteams drei Runden um Bares für ihren Studioblock. Am Ende wird der Gewinn unter den Zuschauern, die sich vorher für das erfolgreichere Rateteam entschieden haben, aufgeteilt.

Im anschließenden Finale treten die siegreichen Prominenten der ersten drei Runden noch einmal an und geben alles, um 50.000 Euro für einen guten Zweck zu erspielen. Wer kombiniert richtig? Wer entscheidet sich für die korrekte Antwort? Bis zum Ende bleibt es spannend bei "Wer weiß denn sowas XXL"!

Eine Produktion der UFA Show&Factual im Auftrag des NDR für Das Erste.

20 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.