Emilia Schüle als Hedwig Freiberg

Hedwig Freiberg (Emilia Schüle).
Hedwig Freiberg (Emilia Schüle).

Hedwig Freiberg amüsiert die Berliner Abend für Abend im Varieté-Theater, zudem verdient sie sich ein paar Taler als Modell für den Maler Graef dazu. In dessen Atelier entdeckt sie ein Porträt von Robert Koch, für den sie schon seit einer gewissen Zeit schwärmt. Mit Hilfe von Graef lockt sie Robert Koch erfolgreich in eine ihrer Vorstellungen und dieser ist sogleich von ihrer Erscheinung hingerissen. Hedwigs Plan geht auf: Die beiden kommen sich schnell näher, sie zeigt sich als glühende Verehrerin seiner Forschung und tut alles, was sie kann, um ihren Liebhaber zu unterstützen. Sie beflügelt ihn und schenkt ihm neuen Lebensmut. Als sich Koch für eine Scheidung von seiner Frau und gegen die gesellschaftliche Reputation entscheidet, scheint Hedwigs Glück perfekt.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern