SENDETERMIN Di, 12.01.16 | 20:25 Uhr | Das Erste

Freier Fall

Folge 1

PlayAnna Loos - Die Stadt und die Macht
XL-Trailer auf "Die Stadt und die Macht"

Sechsteilige Fernsehserie Deutschland 2015

Bauunternehmer Oliver Griebnitz ist von der Dachterrasse seines Lofts gestürzt. Mord oder Selbstmord? Susanne Kröhmer, Anwältin für Jugendstrafrecht, macht sich Vorwürfe. Oliver war ihre Jugendliebe, vielleicht hätte sie ihm helfen können. Alex Moravek, Journalist und Jugendfreund von Susanne und Oliver, glaubt an einen Mord und beginnt zu recherchieren.

Gleichzeitig bringt der Tod von Oliver eine Lawine von Ereignissen ins Rollen, die Susanne rasend schnell mitreißt: Rücktritt des Bausenators, Auflösung der großen Koalition, Neuwahlen in der Stadt. Und plötzlich sieht Susanne ihre Chance, wirklich etwas in der Stadt zu verändern. Immerhin ist sie Mitglied der CDP (Christlich Demokratische Partei).

Spontan lässt sie sich als Bürgermeisterkandidatin von Berlin aufstellen. Ihr Vater Karl-Heinz Kröhmer (genannt KK), einflussreicher Strippenzieher der CDP, ist davon genauso überrascht, wie Susannes Lebensgefährte Maik, mit dem Susanne eigentlich eine Familie gründen will.

Noch 60 Tage bis zur Wahl. Da erfährt Susanne, dass sie schwanger ist. Was nun: Kind oder Wahlkampf?

Besetzung und Stab

Rolle Darsteller
Susanne Kröhmer Anna Loos
Karl-Heinz Kröhmer Thomas Thieme
Manfred Degenhardt Burghart Klaußner
Georg Lassnitz Martin Brambach
Alex Moravek Carlo Ljubek
Maik Burmeister Stephan Kampwirth
Brigitte Kröhmer Renate Krößner
Frank Griebnitz Jürgen Heinrich
Jussuf Antun Burak Yigit
Rüdiger Jankowski Peter Prager
Kommissarin Saskia Butz Jule Böwe
Jochen Niemeier Anian Zollner
Musik: Martin Hornung
Stefan Mertin
Kamera: Michael Wiesweg
Buch: Annette Simon
Christoph Fromm
Martin Behnke
Regie: Friedemann Fromm
Buch: Annette Simon, Christoph Fromm

Andere Folgen

Durch Eingabe der Folgenummer oder des Datums direkt zur Seite springen
Springe zu Folge
0 Bewertungen
Kommentare
Bewerten

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Bitte beachten: Kommentare erscheinen nicht sofort, sondern werden innerhalb von 24 Stunden durch die Redaktion freigeschaltet. Es dürfen keine externen Links, Adressen oder Telefonnummern veröffentlicht werden. Bitte vermeiden Sie aus Datenschutzgründen, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben. Fragen zu den Inhalten der Sendung, zur Mediathek oder Wiederholungsterminen richten Sie bitte direkt an die Zuschauerredaktion unter info@daserste.de. Vielen Dank!

*
*

* Pflichtfeld (bitte geben Sie aus Datenschutzgründen hier nicht Ihre Mailadresse oder Ähnliches ein)

Kommentar abschicken

Ihr Kommentar konnte aus technischen Gründen leider nicht entgegengenommen werden

Kommentar erfolgreich abgegeben. Dieser wird sobald wie möglich geprüft und danach veröffentlicht. Es gelten die Nutzungsbedingungen von DasErste.de.