1/1

Großstadtrevier (415)

Einbruch in der Villa von Jonas Herder: Harry und Nina Sieveking trauen Janine Herder und deren Freundin Elsa nicht. | Bild: ARD/Thorsten Jander

Einbruch in der Villa von Jonas Herder: Harry und Nina Sieveking trauen Janine Herder und deren Freundin Elsa nicht.

Beim Tee erzählt der Hausherr Harry und Nina Sieveking, dass eine wertvolle Skulptur namens "Stahltitte" gestohlen wurde.

Unter Tränen gesteht seine Tochter Janine, dass sie vergessen hat, die Alarmanlage der Villa einzuschalten.

Der Wiener Kommissar Prechtl ist sicher, dass die Einbrecher es auf die wertvolle Statue in der Villa Herder abgesehen hatten. Frau Küppers ist skeptisch.

Frau Borchers ist Opfer eines Einbruchs geworden. Jetzt berichtet sie Hannes Krabbe von beängstigenden Beobachtungen in der Nachbarschaft.

Dirk Matthies und Paul Dänning sind skeptisch, was die Ermittlungen des Wiener Kommissars Prechtl angeht.

Paul Dänning und Piet Wellbrook stürmen mit dem SEK die Pension in St. Pauli, in der sich die Einbrecher versteckt haben.

Die Einbrecher Ivo und Branco sind sicher, dass die Polizei ihnen nichts nachweisen kann.