1/1

Feuchter Tod

Nachdem sich Martin aus der Detektei zurückgezogen hat, arbeitet er wieder als Bademeister.

Nachdem sich Martin aus der Detektei zurückgezogen hat, arbeitet er wieder als Bademeister.

An einem ruhigen Morgen treibt plötzlich ein Leistungsschwimmer tot im Becken. Kommissar Pohl, die Bäderleitung und die Medien machen Martin für das Ertrinken verantwortlich.

Martins Chef Dr. Franke hört fassungslos, wie Pohl Martin für den Tod des Schwimmers verantwortlich macht.

Auch wenn es vorher ordentlich zwischen Martin und Hasan gekracht hat, halten die Freunde jetzt wieder zusammen. Irgendwas stinkt zum Himmel und die wiedervereinigten Detektive wollen die Ursache finden. Sie bitten auch Karl-Heinz um Hilfe.

Ein verrückter Plan der Detektive: Sie wollen einen Pathologen einschleusen, um noch einmal die Leiche zu untersuchen. Der Praktikant ahnt nicht, dass Martin Koslowski und Hasan Haferkamp ihren Freund Jupp in der Leichenhülle verstecken.

Sie hoffen auf neue Indizien: Darum schmuggeln Martin und Hasan Jupp in die Räumlichkeiten. Er soll den toten Schwimmer untersuchen, um Martin zu entlasten.

Hasan muss den behinderten, ehemaligen Pathologen Jupp bei der Untersuchung der Leiche stützen. Martin hält sich im Hintergrund.

Kann Hanna Martin entlasten? Sie kommt mit neuen Infos in die Detektei zu Martin, Hasan und Tina.