1/1

Fliegende Fäuste

Die Detektei "Koslowski & Haferkamp" wird von der Albanerin Anina Kreshnik beauftragt, ihren vermissten Mann Arbin zu finden. Von der Polizei erhofft sie sich keine Unterstützung. Hasan braucht keine fünf Minuten, um den Vermissten zu finden.

Die Detektei "Koslowski & Haferkamp" wird von der Albanerin Anina Kreshnik beauftragt, ihren vermissten Mann Arbin zu finden. Von der Polizei erhofft sie sich keine Unterstützung. Hasan braucht keine fünf Minuten, um den Vermissten zu finden.

Arbin Kreshnik wurde übel zugerichtet tot auf einer Müllkippe gefunden. Inklusive einem Paket Kokain. Ein Schock für die junge Albanerin. Die Detektive versprechen ihr, den Mörder zu finden.

Die Spuren führen die Detektive zunächst in ein Hotel, in dem Kreshnik regelmäßig abgestiegen ist. Alle Hinweise deuten darauf hin, dass sich das Opfer als Callboy verkauft hat.

Doch die vermeintliche Swinger-Party entpuppt sich als Fight Club.

Um an den Boss des Clubs zu gelangen, tritt Hasan gegen den schlaksigen Simon an und rechnet sich gute Chancen aus diesen zu besiegen.

Doch jetzt steckt Hasan Haferkamp in Schwierigkeiten. Den ersten Boxkampf gegen den schmächtigen Simon hat er verloren und nun soll er gegen ein Schwergewicht antreten.

Der Gewinner erhält 5000 Euro und eine Audienz beim großen Boss. Doch Hasan – wen wundert es – scheitert. Um doch noch an die Hintermänner zu gelangen, wollen Martin und Hasan gegeneinander kämpfen.

Endlich muss Hasan nicht den kürzeren ziehen: Er haut seinen Kompagnon zu Boden. Tina steht Martin bei.