Monika Gruber ist Lokalreporterin Barbara Hansen

»Ich freue mich sehr über meine Rückkehr zu ‚Hubert und Staller‘, denn ehrlich gesagt hat mir die lockere, entspannte Arbeitsatmosphäre am Set mit den Kollegen schon sehr gefehlt: Ich habe noch bei keiner Produktion mehr gelacht und geblödelt als bei ‚Hubert und Staller‘. Und: Seit ich bei ‚Hubert und Staller‘ wieder dabei bin, bin ich in der Rangliste meiner Neffen und Nichten noch etwas gestiegen, denn alle vier (die fünfte ist noch zu klein) sind riesige Fans der Serie und verpassen keine Folge! In meiner Rolle als Barbara Hansen kehre ich in der sechsten Staffel nach längerer Abwesenheit zur Beerdigung meines Vaters in meinen Heimatort zurück und übernehme die Bäckerei Rattlinger, die gerade verwaist ist. Für die Hansen ist diese Lokalität natürlich der perfekte Ort – nicht nur, um ihr soziales Leben auf Vordermann zu bringen, sondern sie sitzt damit an der Quelle jeglichen Klatsches und Tratsches und kann dadurch nebenbei – manchmal mehr manchmal weniger – zu den Ermittlungen von Hubert und Staller beitragen.«

Monika Gruber als Barbara Hansen
Monika Gruber als Barbara Hansen | Bild: ARD/TMG/ Katrin Krammer

Die eine zieht es in die große weite Welt, die andere kehrt zurück … Barbara Hansen, vormals eifrige und investigative Lokaljournalistin im Revier, hat den Traum vom Glück in der Großstadt ausgeträumt. Nun kehrt sie in die Heimat zurück und übernimmt kurzentschlossen die Bäckerei Rattlinger.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern