Patrick von Blume ist Huck

Huck: Patrick von Blume
Patrick von Blume ist Privatdetektiv Huck.

Ein richtig cooler Privatdetektiv braucht keinen Vornamen. Und so heißt Huck auch bei allen nur Huck.

Huck ist ein schwieriger Mann. Kein wirklicher Teamplayer und auch kein Womanizer, aber auf seine Art attraktiv. Er ist ein Typ, der nicht wirklich Gedanken an Treue und Romantik aufkommen lässt. Und er ist wählerisch. Doch seine finanzielle Dauermisere zwingt ihn, Fälle anzunehmen, die ihm eigentlich nicht so recht schmecken.

Dazu gehören Beziehungsschnüffeleien genauso wie die leicht durchschaubaren Tricksereien von dubiosen Geschäftsleuten. Dafür kann er auch manchmal aus Sympathie oder Mitleid Fälle annehmen, an denen er nichts verdient. Leisten kann er sich das eigentlich gar nicht. Aber die Freiheit, die er mit dem Job als Privatdetektiv hat, ist für Huck die eigentliche Belohnung.