1/1

In letzter Sekunde

Julia Berger beweist sich bei ihrer ersten Herz-OP.

Julia Berger beweist sich bei ihrer ersten Herz-OP.

Trotz des gelungenen Eingriffs ist eine Herztransplantation für Martin aufgrund einer Vorerkrankung unumgänglich. Ein Spenderherz ist für ihn jedoch in weiter Ferne. Seine Frau steht traurig am Bett ihres Mannes. Die Situation stellt auch Julia Berger vor eine emotionale Zerreißprobe.

Anders als für seinen verbitterten Zimmernachbarn Valentin Zimmermann, der selbst kurz vor der Transplantation eines neuen Herzens steht.

Plötzlich ruft Dr. Niklas Ahrend einen seiner Schützlinge zu sich ins Büro: Nachdem Dr. Theresa Koshka Elias Bährs Unterschrift gefälscht hat, um über ihn die teuren Chemo-Medikamente für ihre geliebte Oma bestellen zu können, drohen nun Konsequenzen. Allerdings nicht für Theresa sondern für Elias!

Elias stellt seine Kollegin sofort zur Rede, doch Theresa streitet alles ab.

Dr. Matteo Moreau, Dr. Niklas Ahrend, Chefärztin Prof. Dr. Patzelt und Klinikleiter Berger kommen wegen des Konflikts zusammen. Berger hat gar kein Verständnis für die kostenintensive Bestellung und droht dem jungen Arzt nun mit der Kündigung. Ist es das Ende für den Assistenzarzt?

Derweil hat Assistenzarzt Ben Ahlbeck mit der Patientin Helena Keller alle Hände voll zu tun. Denn die Frau verändert aus unersichtlichen Gründen plötzlich ihre Persönlichkeit.