Fritz Wepper als Bürgermeister Wolfgang Wöller

Bürgermeister Wöller (Fritz Wepper).
Bürgermeister Wöller.

"Und führe mich nicht in Versuchung ..." – Bürgermeister Wolfgang Wöller scheint eine moralische Kehrtwende vollzogen zu haben, seit er den Schwestern vom Kloster Kaltenthal versprochen hat, ihr Zuhause unangetastet zu lassen.

Als Geschäftsmann und Karrierist durch und durch verfolgt er zwar nach wie vor sein Ziel, der größte Bürgermeister aller Zeiten zu werden, hält sich dabei aber weitestgehend vom Kloster fern. Als ihn jedoch weder Schwester Hannas Hilfe noch andere lautere Mittel der ersehnten Auszeichnung – dem "Goldenen Bierkrug" als erfolgreichster Würdenträger seines Amtes – näherbringen, verfällt das Schlitzohr Wöller in alte Gewohnheiten.

Blättern zwischen Darstellern

Blättern zwischen Darstellern