1/1

Die Bilder zur Folge

In der Klosterküche herrscht Ausnahmezustand. Die Imbiss-Kreationen von Schwester Agnes und Stolpe sind ein voller Erfolg und nun müssen Werbefotos gemacht werden.  | Bild: ARD / Barbara Bauriedl

In der Klosterküche herrscht Ausnahmezustand. Die Imbiss-Kreationen von Schwester Agnes und Stolpe sind ein voller Erfolg und nun müssen Werbefotos gemacht werden.

Doch Mutter Oberin sind die Aktivitäten in der Küche ein Dorn im Auge.

Die Referendarin Nadine Linster bittet Schwester Hanna um Hilfe. Ein Lehrerkollege wird von den Schülern gemobbt und ist suizidgefährdet.

Tatsächlich wird der Lehrer Christian Lerch von den Schülern des Kaltenthaler Gymnasiums gemobbt. Seine Kollegin Nadine Linster und Schwester Hanna stellen die Brüder Dani und Florian Hoffmann auf dem Schulhof zur Rede.

Die Premiere des historischen TV-Mehrteilers, der im Kloster Kaltenthal gedreht wurde, findet statt. Schwester Hanna hat die Nonnentracht abgelegt und will im schicken Hosenanzug Bürgermeister Wöller begleiten.

Wöller hält sein Wort und überreicht der Mutter Oberin einen großzügigen Scheck als Spende für die "SeaHope".

Als sein Auto ihn im Stich lässt, hat Wöller Glück und kann mit Schwester Hanna ins Kloster fahren.

Für heute reicht es! Bürgermeister Wöller sagt bei seiner Sekretärin alle Termine ab und geht nach Hause.