1/1

Bilder zur Folge

Bürgermeister Wöller kann es nicht fassen – seine langjährige Sekretärin Frau Laban droht, ihn zu verlassen.

Bürgermeister Wöller kann es nicht fassen – seine langjährige Sekretärin Frau Laban droht, ihn zu verlassen.

Treptow bekommt von Bürgermeister Wöller den Auftrag, den Erben Bardusch ausfindig zu machen.

Schwester Hanna sucht den Erben Reinhard Bardusch. Ob die Obdachlosen Manni, Hotte und Sigi ihr weiterhelfen können?

Bardusch versucht, Schwester Hanna und Bürgermeister Wöller an der Nase herumzuführen.

Mutter Oberin von Beilheim erklärt ihrer skeptischen Nichte, das sie ab sofort mit ihrem neu entdeckten Kunstverstand Geld für den Orden verdienen will.

Schwester Hildegard verabschiedet sich von Maria – sie ist schwanger und will den Vater ihres Kindes heiraten.

Der Obdachlose Sigi geht ins Wirtshaus zu Bürgermeister Wöller und dessen Spezl Huber und gibt sich als Bardusch aus. Prompt bekommt er einen Batzen Geld.

Polizist Meier knöpft sich die Obdachlosen Sigi und Hotte vor.